In eigener Sache: Thomas Lang verlässt die Schweizer Redaktion von Benchpark

0
16

Nach 5-jähriger Tätigkeit als verantwortlicher Redaktor für Internetagenturen und E-Commerce sowie WCMS-Anbieter verlasse ich das Empfehlungsportal Benchpark per 31. März 2009. Als Geschäftsführer der Zürcher E-Business Beratungsfirma Carpathia Consulting GmbH werde  ich mich auf meine Consulting-Tätigkeiten konzentrieren.

Zudem veröffentliche ich vermehrt Fachartikel und halte Vorträge sowie intensiviere meine Dozententätigkeit für Onlinevertriebskanäle an der FHNW.

„Benchpark ist eines der ersten Web 2.0 Portale für Empfehlungen und Meinungen und war den Diensten wie Qype.com, tripadvisor.com u.a. um Jahre voraus. V.a bei den Webagenturen in der Schweiz konnte es jedoch nie auf breite Akzeptanz stossen.“

Die Schweizer Redaktion für Internagenturen wird interimistisch von Dirk Maass (Gründer von Benchpark) übernommen.


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4355 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?
letzter ArtikelMass-Customizing: Individuelle online Massenanfertigung
nächster Artikel10 E-Commerce Facts
Geschäftsführer und Inhaber der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business und E-Commerce. Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Referent an intl. Konferenzen zum Thema E-Commerce und Digitale Transformation im Handel.

LEAVE A REPLY