DeinDeal lanciert ersten Vertical und zeigt sich im neuen Kleid

0
27

DeinDeal, das Gutscheinportal das sich im Mehrheitsbesitz von Ringier befindet, kündigte im Februar im Rahmen des Inkubator Programmes an, bis 2015 zehn neue Startups zu lancieren und insgesamt 500 Mitarbeiter und CHF 300 Mio Umsatz zu erzielen.

Seit rund einer Woche ist das erste Startup rsp. Vertical von DeinDeal online. Mit Home&Living werden Lifestyle Angebote rund ums Wohnen präsentiert.

Für die Integration der Verticals wurde das gesamte Erscheinungsbild angepasst, das nun aufgeräumter und auch weniger „schreierisch“ wirkt. Auch die Channels wie „Travel“ finden nun prominenter Platz. Neben der horizontalen Navigationsmöglichkeiten durch die Verticals und Channels unterstützt eine Farbcodierung die Orientierung dezent.

Damit vollzieht DeinDeal einen ersten Schritt der angekündigten Weiterentwicklung hin zu Sortimenten und Produkten, was auch neue logistische Herausforderungen auf den Plan rufen wird.

DeinDeal mit neuem Erscheinungsbild und Navigation für neue Angebotsbereiche
DeinDeal mit neuem Erscheinungsbild und Navigation für neue Angebotsbereiche

Disclaimer: Carpathia stand DeinDeal bzgl. Vertical-Strategie und Integration beratend zur Seite.


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4356 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

LEAVE A REPLY