Tamedia kauft Ricardo für CHF 240 Mio

Carpathia AG - Digital.Business.Blog

Digitale Transformation
Digital-Business - E-Commerce - Mobile - Omni-Channel

Print Shortlink

Tamedia kauft Ricardo für CHF 240 Mio

Wir vor wenigen Minuten bekannt gegeben wurde, kauft das Medienhaus Tamedia Ricardo. Für CHF 240 Mio. übernimmt Tamedia von südafrikanischen Medienkonzern Naspers alle Plattformen von Ricardo. Die Auktion Ricardo.ch wie auch die Shopping-Plattform Ricardoshops.ch, die Kleinanzeigenplattform OLX.ch und Autoricardo.ch

Ricardo kommt damit wieder in Schweizer Hände. Gerüchte über einen Verkauf sind seit letztem September im Umlauf. Als mögliche Kandidaten wurden die beiden Medienhäuser Ringier und Tamedia, die beiden Detailhandelsriesen Coop und Migros wie auch die Post immer wieder genannt.

Tamedia stockt damit ihr Portfolio an Online-Plattformen weiter auf. Zu den bekanntesten Beteiligungen von Tamedia gehören FashionFriends, Doodle, Homegate, Jobs.chTrendsales und andere.

Mit Ricardoshops.ch wird Tamedia eine interessante Handelsplattform erwerben, welche im Spätsommer 2014 neu lanciert wurde.  Synergien – und vermutlich auch Konsolidierungen im Bereich der Ressourcen – dürfte es im Bereich der Kleinanzeigen- wie auch Autoplattformen geben, wo Tamedia bereits über entsprechende Angebote verfügt, wie es auch in der Medienmitteilung von Christoph Tonini, Vorsitzender der Unternehmensleitung von Tamedia heisst.

„Die Investition in die Ricardo-Gruppe ist für uns ein entscheidender strategischer Schritt. Wir wollen das Kerngeschäft der Ricardo-Gruppe dank Netzwerkeffekten mit eigenen Medien wie 20minuten.ch weiter entwickeln und unter anderem Synergien zwischen den stark wachsenden Kleinanzeigenplattformen olx.ch und tutti.ch nutzen. Durch die Bündelung der Kräfte von autoricardo.ch und car4you.ch soll eine starke Alternative zu AutoScout24 im Automarkt geschaffen werden.“

Ricardo Haupsitz in Zug

Ricardo Haupsitz in Zug


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 2750 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Zu diesem Thema auch interessant:


Thomas Lang

Jahrgang 1968 - Geschäftsführer und Inhaber der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für E-Business und E-Commerce. Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Referent an intl. Konferenzen zum Thema E-Commerce und Digitale Transformation im Handel.

More Posts - XING - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Radio Shack
Pleitegeier über den stationären US-Elektronikmärkten

Am Freitag meldete nun auch Radio Shack Insolvenz an und damit die mit über 4'000 Filialen grösste Kette mit Elektronik-Läden. Best Buy...

Schließen