SHEcommerce Female Fact Relationship

Carpathia AG - Digital.Business.Blog

Digitale Transformation
Digital-Business - E-Commerce - Mobile - Omni-Channel

Print Shortlink

SHEcommerce Female Fact Relationship

Heute der letzte Beitrag in der Reihe zu den SHEcommerce Female Facts. Setzen Sie alle Female Facts um, kombinieren diese miteinander und gehen Sie dann mit der weiblichen Zielgruppe eine gute Beziehung ein… das sollte Ihr Ziel sein, wenn Sie die Zielgruppe Frau zum Kauf anregen möchten.

Eine Beziehung lebt von Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung. Wie zeigen Sie dies gegenüber Ihren Kundinnen? Wie gehen Sie mit Reklamationen um? Wie können Sie die weibliche Zielgruppe immer wieder aufs neue überraschen und halten Sie die Beziehung lebendig? Haben Sie doch mal den Mut anders zu sein!

Vermitteln Sie Sicherheiten, bieten Sie Services und Beratungen an, nutzen Sie Gütesiegel, Bewertungen und Testurteile. Zeigen Sie Ihre Vorteile, Ihren USP und bieten Sie Ihren Kundinnen beim Onlineeinkauf ein Rundum-Wohlfühlpaket. Und bitte seien Sie absolut zuverlässig bei der angebotenen Qualität und den Lieferversprechen.

Plattformen wie Parship und eDarling funktionieren bereits wunderbar für die Beziehung. Daher staune ich immer noch, denn das Versprechen der Personalisierung im E-Commerce begann vor bereits mehr als 10 Jahren (eine algorithmische Lösung, die Produkte passend zum Kunden sucht, ähnlich wie in einer Beziehung)… und es ist immer noch wie das Warten auf den Bus, der nie kommen wird.

Ja klar werden Sie sagen: Es gibt doch personalisierte Streams bei XY und XY… Ja gibt es, und dennoch beherrschen sie allesamt nicht die SHEcommerce Female Facts und funktionieren deswegen für die Zielgruppe Frau immer noch nicht optimal.

Tun Sie ein bisschen was für Ihr Glück. Denn ihr Glück ist nämlich IHR Umsatz!

 

SHEcommerce_Relationship

Der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich nicht bei der ersten Begegnung sondern bei der Letzten… und so ist es auch beim Onlineshopping.

Ich hoffe die SHEcommerce Female Facts haben Ihnen ein bisschen die Augen geöffnet, wie die weibliche Zielgruppe einkauft. Wenn wir uns noch nicht persönlich kennen, ich hoffe wir haben dazu bald mal die Gelegenheit 😉

Bleiben Sie immer neugierig, überraschen Sie wo Sie können und machen Sie die Female Facts zur Frauendomaine!


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 2750 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Zu diesem Thema auch interessant:


Diana Versteege

Jahrgang 1968 - Kreativ. Zielorientiert. Und mit SHEcommerce know-how. Kauffrau und Betriebswirtin für Marketing-Kommunikation und seit 2006 mit Leidenschaft selbständig im e-Business und e-Commerce.

More Posts - XING - Twitter - Pinterest - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
M-Seiten
Mobile als Rankingfaktor – Welche Schweizer TOP 50 Shops müssen den 21.4. fürchten?

Jetzt macht Google ernst! Am 21. April ist es soweit. Google wird die optimierte Darstellung für Mobilgeräte (Smartphones) als Rankingfaktor...

Schließen