Hochkarätiges Programm und exklusive Speaker an der E-Commerce Connect Konferenz 2016

Carpathia AG - Digital.Business.Blog

Digitale Transformation
Digital-Business - E-Commerce - Mobile - Omni-Channel

Print Shortlink

Hochkarätiges Programm und exklusive Speaker an der E-Commerce Connect Konferenz 2016

Swiss E-Commerce ConnectWährend die Bewerbung für den Swiss E-Commerce Award  nur noch wenige Tage möglich ist, laufen die Vorbereitungen für die E-Commerce Connect Konferenz auf Hochtouren (Hinweis; neue Website ab 13.2.2016).

Am 11. Mai 2016 trifft sich im Kaufleuten Zürich nicht nur das Who’s Who des Schweizer E-Commerce; erwartet werden wiederum über 400 Teilnehmer (mehr Sitzplätze sind nicht verfügbar) die sich aktiv mit Themen um den digitalen Wandel im Handel auseinandersetzen. Erfahrungsaustausch aus erster Hand ist oberste Prämisse – diese Connect-Konferenz ist keine Verkaufsveranstaltung.

Für Händler, Hersteller und Brands – Für Pureplayer, Omni-Channel-Händler und Marktplätze – Für C2C, B2C und B2B

Hochkarätige Speaker - vom Handel für den Handel - Stand 11-Feb-2016

Hochkarätige Speaker – vom Handel für den Handel – Stand 11-Feb-2016

Die Konferenz wird eröffnet mit einer Keynote vom Handels-Chef der Migros Ernst Dieter Berninghaus.

Weitere Highlights stellen dar

  • das „Milliarden-Umsatz-Panel“ mit SWISS, Zalando und weiteren Top-Plattformen
  • die Interview-Session mit dem CEO von Siroop Constantin Hilt
  • hochkarätige Vertreter der Hidden-Champions im B2B
  • Best-Practices bei der Digitalisierung am POS
  • Herausforderungen von Brands im digitalen Zeitalter
  • Top-Shots zu Wachstumsperspektiven bei Club-Shopping-Konzepten
  • K5-Session zu Plattformstrategien

und natürlich die Fortsetzung des legendären Streitgespräches aus der Brand Eins zwischen Jochen Krisch und Gerrit Heinemann – diesmal auf der Bühne im Kaufleuten Zürich.

Knowhow Transfer auf Top-Level-Niveau

Die bereits vorliegenden Zusagen der hochkarätigen Panelteilnehmer versprechen wiederum nicht nur ein erstklassiges Line-Up. Damit wird Erfahrung aus erster Hand gewährleistet – auf der Bühne fast ausnahmslos C-Level Vertreter aus dem stationären und digitalen Handel von Brands4Friends, Equippo, FashionFriends, Fielmann, Holy Fashion Group (Strellson, Joop, Windsor), Koffer-Direkt, Migros, RYZZE, SFS, Siroop, SWISS, Velo Plus, Winterhalter-Fenner und Zalando.

Stark limitierte Ticket-Kontingente

Der Platz ist beschränkt – ab kommenden Montag gehen die ersten stark limitierten und preislich attraktiven Ticket-Kontingente in den Verkauf.  Gleichzeitig startet auch der Vorverkauf für die Award-Preisverleihung, die gleich im Anschluss der Konferenz stattfinden wird.

Impressionen aus dem vergangenen Jahr in nachfolgendem Video-Zusammenschnitt:

YouTube Preview Image

Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 2431 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Zu diesem Thema auch interessant:


Thomas Lang

Jahrgang 1968 - Geschäftsführer und Inhaber der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für E-Business und E-Commerce. Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Referent an intl. Konferenzen zum Thema E-Commerce und Digitale Transformation im Handel.

More Posts - XING - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

*

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
"Rolex Kaufen" Google Suchresultate (Stand 10-Feb-2016)
Uhren: Eine Branche gönnt sich den Luxus, den Vertrieb aus der Hand zu geben

Gerade als Schweizer tut es einem sichtlich weh mit ansehen zu müssen, wie eine ganze Branche nicht nur den Anschluss...

Schließen