Konsolidierung im Schweizer E-Commerce: Brack/Competec übernimmt Babymüller.ch

0
145

Auch in der Schweiz schreitet die Konsolidierung im E-Commerce voran. Wie die Competec-Gruppe (Brack, Alltron) meldet, hat sie per heute die Babymüller AG übernommen.

baby-mueller

 

Competec will damit im Wachstumsmarkt Babyartikel und Spielwaren partizipieren. Babymüller soll als weiteres Tochterunternehmen innerhalb der Competec Holding geführt werden. Der Onlineshop wird weitergeführt und an die Logisitk der Competec-Gruppe angebunden. Zudem soll ein Sortiment von über 10’000 Produkten von Babymüller in den kommenden Monaten bei Brack.ch aufgeschaltet werden.

Projektmanagement und Kundendienst wechseln zu Brack, die Vermarktung bleibt bei den bisherig Verantwortlichen. Wie Babymüller Gründer und CEO Christian Broglie zitiert wird, hat sich die Marktsituation weiter verschärft. Zum einen drängen ausländische Shops in die Schweiz, zum anderen weiten immer mehr Onlineshops ihr Sortiment in den Bereich Babysortiment und Spielwaren aus.

Zudem seien grosse Investitionen in die Logistik notwendig gewesen. Mit der Anbindung an die Competec-Logistik wird Babymüller von einem der modernsten Logisitk-Zentren Europas profitieren.

Damit wird ein weiterer kleiner Onlineshop von einem grossen geschluckt. Eine vergleichbare Übernahme haben wir im Frühling 2014 gesehen, als die Schweizer Plattform Kindertraum von der deutschen Windeln.de geschluckt wurde.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 3524 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

LEAVE A REPLY