Siroop im Interview an der Connect Konferenz

0
121

Die Sommerzeit bietet sich natürlich bestens an, um Themen zu bringen, die von Ihnen als Leser auch mal 25 Minuten Zeit abverlangen.

Alle, welche die Connect Konferenz am 11. Mai im Kaufleuten Zürich verpasst haben, und alle, die das Interview mit Constantin Hilt, CEO des neuen Schweizer Marktplatzes Siroop verpasst haben oder nochmals geniessen wollen, haben hier nun die Gelegenheit dazu.

Thomas Lang und ich konnten im Gespräch einige Themen behandeln, welche auch einige Monate danach noch hochaktuell sind. Mittlerweile sollte Siroop fast jedem Schweizer ein Begriff sein – die intensive Werbung für diese Plattform hatte 2 Tage vor der Konferenz begonnen und setzt sich zumindest gefühlt immer noch fort. Das zeigt natürlich den Willen, diese neue Plattform in der Schweiz wirklich zu positionieren.

Auch wenn man sich heute die Anzahl der dort vertretenen Händler ansieht, dann hat sich einiges getan. Wir sind gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Natürlich auch auf der technologischen Seite, wo im Interview auch von Ansätzen der Öfnnung für andere Applikationen gesprochen wurde. Diese Ambitionen hat man scheinbar mal hinten angestellt. Zugunsten des Betriebs der Kernfunktionen. Das wäre zumindest die nahe liegende Annahme.

Hier nun das Video der interviewsession:

Das wäre es hier in diesem Blog zunächst mal von meiner Seite. 3.5 Jahre habe ich hier ab und an meine Beiträge verfasst und werde mich nun neuen Themen widmen. Vielen Dank an alle Leser, die mir auch immer wieder hier in den Kommentaren oder auf Sozialen Netzwerken Feedbacks und Inspirationen gegeben haben.

Möglicherweise werde ich meinen alten privaten E-Business Blog wieder reaktivieren. Aber auch damit möchte ich mich selbst gar nicht unter Druck setzen. Es kommt wie es kommt. Nochmals, vielen Dank für die Aufmerksamkeit in den letzten Jahren. Ich freue mich natürlich, viele von Ihnen an der nächsten Connect Konferenz am 31. Mai 2017 wieder zusehen. Dort werde ich mit Thomas wieder gemeinsam moderieren und darauf freuen wir uns natürlich schon.

Bye bye.

Malte Polzin


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 3371 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.

letzter ArtikelDie Schweiz und das Internet (Kassenzone)
nächster ArtikelBigotterie in Bern: Geo-Blocking-Blocking
Senior Consultant / Partner der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für E-Business und E-Commerce. War bis 2013 operativ bei führenden Online-Handelsunternehmen in der Schweiz in Führungspositionen erfolgreich tätig und ist Dozent für Social Media, E-Commerce und Social Commerce sowie Referent an Konferenzen zu diesen Themen.

LEAVE A REPLY