Lebensmittel Online: coop@home wächst doppelt so stark wie LeShop und gewinnt Marktanteile

0
1299

Nachdem gestern LeShop seine Zahlen für das vergangene Jahr mit einem Rekordergebnis publizierte, hat heute Coop@Home nachgezogen. Wie im Blick zu lesen ist, erwirtschaftete die Nummer 2 der Online-Supermärkte im vergangenen Jahr einen neuen Rekordumsatz von CHF 129 Mio.

Umsatz- und Marktentwicklung coop@home - Grafik Carpathia AG - Quelle: coop@home
Umsatz- und Marktentwicklung coop@home – Grafik Carpathia AG – Quelle: coop@home

Damit konnte der Supermarkt von Coop (inkl. der Weinplattform Mondovino) satte 7.2% ggü. dem Vorjahr zulegen und wächst damit mehr als doppelt so stark wie LeShop, welches nach wie vor mit deutlichem Abstand bzgl. Umsatz die Nummer eins ist.

Food Online wächst stärker als Stationär

Das positive Wachstum beider Onlineshops liegt mutmasslich tiefer als das allgemeine E-Commerce Wachstum in der Schweiz. Lebensmittel und Frische online spielt jedoch in einer anderen Liga, nicht zuletzt aufgrund der logistischen Herausforderungen.

Daher darf man die beiden Wachstumsraten von LeShop (+3.5%) und Coop@Home (+7.2%) in den Kontext zum stationären Detailhandel setzen, wo der Food-Bereich im vergangenen Jahr laut Rückfrage bei Thomas Hochreutener vom GfK lediglich ein leichtes Plus von 0 bis 1% verzeichnen wird.

Dennoch haben die beiden grössten Online-Supermärkte den Gesamtmarkt auf CHF 311.1 Mio anwachsen lassen. Hinzu kommen noch diverse Nischenhändler aus dem Foodbereich wie auch Food-Startups.

Relaunch der Online-Supermärkte

Wie LeShop im vergangenen Jahr hat auch Coop@Home seinen Onlineshop mitte 2016 neu lanciert und dabei als einer der ersten Coop Onlineshops auf Hybris migriert.

Den Zahlen nach zu urteilen könnten die Relaunchs unterschiedlich gut gelungen sein. Während Coop@Home ein kontinuierlich hohes Wachstum über das Jahr hinweg verzeichnen konnte, gab das Wachstum von LeShop im 2. Halbjahr nach (1. HJ 4.6% vs. 2. HJ 3.5%) in welches auch der Relaunch fiel.

Zumindest ist da ein zeitlicher Zusammenhang festzustellen, ob es auch eine Kausalität zwischen diesen Ereignissen gibt, ist jedoch fraglich. In den vergangenen Jahren schwankte das Wachstum bei LeShop jeweils im zweiten Halbjahr; so war es 2013, 2014 und 2015 ebenfalls schwächer als das erste, 2012 jedoch deutlich stärker.

Marktanteile 2016 Onlinesupermärkte

Durch die auseinanderklaffenden Wachstumsraten kam es im vergangenen Jahr bei den führenden Onlinesupermärkten erneut zu Marktanteilsverschiebungen zu Gunsten von Coop.

War die Faustregel vor einigen Jahren noch ein Drittel zu zwei Drittel haben die zwei die Marke 40:60 hinter sich gelassen und bewegen sich Richtung 50:50, was jedoch noch ein weiter Weg ist für Coop. Und Migros/LeShop werden sich kaum einfach so die Butter vom Brot nehmen lassen.

Die aktuelle Situation gestaltet sich nun wie folgt:

Marktanteile Online-Lebensmittel Schweiz - Grafik Carpathia AG - Quellen: Leshop und coop@home
Marktanteile Online-Lebensmittel Schweiz – Grafik Carpathia AG – Quellen: Leshop und coop@home

Vorankündigung

Swiss E-Commerce ConnectDie beiden Chefs von LeShop (Dominique Locher) und Coop@Home (Philippe Huwyler) werden an der kommenden E-Commerce Connect Konferenz am 31. Mai 2017 im Kaufleuten Zürich zu den neusten Entwicklungen Stellung nehmen und verschiedene Themen auch mit Food-Online-Newcomern wie Farmy und Luma diskutieren.

Save-The-Date! Tickets für die Veranstaltung ab Ende Januar.

Philippe Huwyler (coop@home) und Dominique Locher (LeShop) an der E-Commerce Connect Konferenz 2015
Philippe Huwyler (coop@home) und Dominique Locher (LeShop) an der E-Commerce Connect Konferenz 2015

Disclaimer: Carpathia war in einer frühen Phase des Coop@Home Relaunches beratend tätig und definierte den Scope für den neuen Auftritt.


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4219 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

LEAVE A REPLY