Wenn über 25 CEOs ihre Erfahrungen im Digitalen Wandel im Handel teilen: E-Commerce Connect Konferenz 2017

0
724

Noch 45 Tage und ein Grossteil der Tickets ist bereits weg; das ehrwürdige Kaufleuten im Herzen von Zürich ist am 31. Mai 2017 erneut Dreh- und Angelpunkt für alle, die den digitalen Wandel im Handel mitgestalten und -bestimmen wollen.

Weit über 300 Entscheidungsträger aus dem In- und Ausland haben sich bereits ein Ticket für die E-Commerce Connect Konferenz 2017 gesichert.

Keynotes von Karin Frick und Gunter Dueck

Anfangs Monat haben wir die beiden hochkarätigen Keynote Speaker bekannt gegeben. Die Konferenz wird um 9h30 von Karin Frick vom GDI eröffnet («Shopping Trends – wie und wo wir morgen einkaufen»).

Der Nachmittag startet mit keinem geringeren als dem bekannten Keynote-Speaker Gunter Dueck («Das Neue – lang verlacht, kurz bekämpft, dann ist es ganz normal»)

Erfahrung aus erster Hand

Über 25 CEOs innovativer Online- und Detailhändler sowie Verantwortliche für digitale Vertriebsmodelle diskutieren über Ambitionen, Herausforderungen und Stolpersteine. Die Highlights aus dem hochkarätigen Programm 2017:

Lebensmittel-Online: Platzhirsche und Newcomer auf der Jagd nach Marktanteilen

Online-Food ist eines der heissen Themen in Europa. Im Kaufleuten diskutieren die Chefs von Coop@Home und LeShop zusammen mit den Necomern und Gründern von HelloFresh und Luma.

Differenzierungsstrategien: Nische oder Storytelling oder beides?

Den Erfolg nicht in der breiten Masse sondern in einer spitzen Zielgruppe und Nische erzielen. Die CEOs von Amorana, Lubera und SwissCommerce teilen ihre Erfahrungen.

Wachstumstreiber abseits vom Mainstream: Kooperationen, Geschäftsmodelle, Marketing und Diversität

Nur Produkte verkaufen reicht schon lange nicht mehr. Welches sind die besten Konzepte und Modelle? Auf der Bühne die CEOs von Blacksocks und Brack wie auch die Mitgründerin von Stadtlandkind.

Ambitionen im Möbel-Onlinehandel – Was braucht es für den Durchbruch?

Wer zeigt die grössten Ambitionen im Möbelhandel – Old- vs. New-Economy. Auf der Bühne die CEOs von Connox, Mutoni und Pfister.

Fashion-Brands und Fachhandel: Alleingang oder Kooperation?

Welche Strategie ist erfolgsversprechender; alleine oder miteinander? Zalandos Verantwortlicher für Brand-Solutions diskutiert mit den CEOs von FashionVestis und Globus.

Premium- und Luxusmarkt: Ist die Schlacht schon geschlagen oder fängt sie erst an?

Im Uhren- und Schmuckbereich haben online die neuen Player ihre Claims abgesteckt. Traditionelle Händler und Brands starten nun die Aufholjagd. Auf der Bühne im Kaufleuten die CEOs von Chrono24 und Gübelin, ein Hersteller ist angefragt.

K5 Session: Marktplätze & Plattformen

Plattformen und Marktplätze als Wachstumstreiber. Im Kaufleuten die „Elefantenrunde“ mit den Verantwortlichen von Ebay, Galaxus, Siroop und DissetMode.

Platzzahl ist limitiert

Auch dieses Jahr findet die E-Commerce Connect wieder im bewährten Panel-Konzept statt – keine PowerPoint-Infernos und Sales-Pitches – sondern Erfahrungsaustausch aus erster Hand. Wir diskutieren mit den prägendsten Figuren die aktuellen Herausforderungen und Erfolgsfaktoren und fühlen auch mal auf den Zahn.

Die Platzzahl im Kaufleuten ist limitiert, es ist noch ein Restkontingent an regulären Tickets online verfügbar.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 3518 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

LEAVE A REPLY