Förderprogramm für Unternehmerinnen in Zusammenarbeit mit Amazon

0
119

Der Verband deutscher Unternehmerinnen, Women in Digital – das Netzwerk für Frauen in der  Digitalwirtschaft  –  und Amazon starten die zweite Runde des Förderprogramms „Unternehmer der Zukunft – lokal und um die Welt“ – dieses Mal nur für Unternehmerinnen. Bewerben können sich auch Geschäftsführerinnen aus der Schweiz.

Das Programm soll Geschäftsführerinnen und Inhaberinnen kleiner Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeiter dabei helfen, ihr digitales Geschäft im Onlinehandel auf- oder auszubauen – aus eigener Kraft, mit Unterstützung von Experten-Coaches. Mehr Informationen zum Programm und zu Erfahrungen der Sieger im ersten Halbjahr 2017 finden sich im evecommerce Blog.

Bewerbungen sind unter www.amazon.de/unternehmerinnenderzukunft möglich. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2017.

Carpathia setzt sich mit der Initiative evecommerce für mehr Diversität im E-Commerce ein.

 


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4355 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

LEAVE A REPLY