Nachwuchs im Digital Commerce – ein Interview über Potenziale

0
360

Wie sieht die Nachwuchssituation im Digital Commerce aus? Müssen Frauen in der Tech-Welt besonders gefördert werden? Solche und weitere Fragen hat evecommerce den evecommerce Competence Board Members Valérie Vuillerat und Barbara Wieser im Interview gestellt.

Valérie Vuillerat sieht im Nachwuchs grosses Potential für die Digitalbranche, doch problematisch sei die nach wie vor fehlende Vielfalt und der rare weibliche Nachwuchs. Vor allem Frauen müssen in der Tech-Welt besonders gefördert werden, meint Valérie

und zwar solange (männlich-dominierte) Rekrutierungsgremien lieber jemanden anstellen, in welchem sie sich selbst wiedererkennen.

Verbesserte Rahmenbedingungen für alle sind auch Barbara Wieser ein persönliches Anliegen. So sollen

die Rahmenbedingungen im Arbeitsmarkt so geschaffen werden, dass jeder die für sich passenden Bedingungen vorfindet.

Wie es um den Nachwuchs im Digital Commerce steht, was der Nachwuchs besser beherrscht als die Teppichetage und weshalb sich Barbara Wieser und Valérie Vuillerat für mehr Diversität im Digital Commerce engagieren, erfahrt ihr in diesem Interview von evecommerce.

Als CEO von DigitalHeads spürt Barbara Wieser digitale Experten auf, vermittelt Führungskräfte und Fachspezialisten für Unternehmen der Medien-, Online-, Mobile- und eCommerce- Branche. Die klare Fokussierung auf diese Branche sowie ihr Netzwerk aus langjähriger Tätigkeit in der Personalberatung ermöglichen es ihr, effizient und schnell die passenden digitalen Köpfe zu finden. Ausserdem ist sie Board Member des evecommerce Competence Boards.

Valérie Vuillerat ist Gründerin der Hiversity GmbH, Associate Director of Studies an der SIB und unterstützt als Senior Advisor die Master21 Academy und die Stadtlandkind GmbH. Davor leitete Valérie Vuillerat unter anderem das Produkt- & Experience Team bei der Mila AG und war Managing Director bei der Ginetta GmbH. Auch engagiert sich die diplomierte Multimedia Produzentin in der Digital-Szene, als Jurymitglied beim Best of Swiss Web Award und dem Digital Commerce Award, ist Co-Founder des UX-Brunches in Zürich und Co-Gründerin von WeShapeTech. Auch sie ist Mitglied des evecommerce Competence Boards.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4571 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT