Migros‘ Flirt mit Zalando: Digitec Galaxus kooperiert mit Tradebyte

1
1188

Das Onlinewarenhaus Galaxus kooperiert für den weiteren Ausbau des Marktplatz-Geschäfts mit dem deutschen Anbieter Tradebyte, der auf die Anbidnung von Händlern und Herstellern an Marktplätze spezialisiert ist, wie es von Seiten Tradebyte heisst.

Galaxus selber hat seinen Start in Deutschland für dieses Jahr angekündigt und wird mit Tradebyte mutmasslich in der Lage sein, sehr schnell eine Vielzahl von primär deutschen Händlern auf das eigene Marktplatzmodell zu bringen anstelle mit jedem eigenen eine individuelle Anbidung umzusetzen.

Pilotpartner sei der deutsche Schmuckanbieter Thomas Sabo, der via Tradebyte gem. eigenen Abklärungen aktuell über 2’000 Produkte auf Galaxus anbietet. Es ist davon auszugehen, dass die Anbindung der Händler und Hersteller sowohl für die Schweizer wie auch die deutsche Version von Galaxus vorgesehen ist.

Vor einem knappen Jahr hat Zalando Tradebyte für mind. EUR 13.6 Mio. übernommen und damit seine Kompetenzen im Marktplatzgeschäft im Rahmen der eigenen Plattformstrategie verstärkt.

An Digitec Galaxus hält die Migros eine Mehrheit von 70% und durch die Kooperation zwischen Digitec Galaxus und Tradebyte kommt es zu einer – wenn auch indirekten – technischen Zusammenarbeit zwischen Zalando und der grössten Schweizer Einzelhändlerin Migros oder der nach wie vor Nummer 1 (Digitec) und Nummer 2 (Zalando) im Schweizer E-Commerce.

Und ganz „nebenbei“ laufen alle Transaktionsdaten der angeschlossenen Handelspartner über Systeme, zu denen auch Zalando mutmasslich Zugriff hat. Daten sind das neue Öl.

Schweizer Online-Warenhaus Digitec Galaxus kooperiert zum weiteren Ausbau des Marktplatz-Geschäfts mit Tradebyte
Schweizer Online-Warenhaus Digitec Galaxus kooperiert zum weiteren Ausbau des Marktplatz-Geschäfts mit Tradebyte

Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5088 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT