Mobile

Mobile

Mobile Commerce Aspeke - Smartphones und Tablets

Virtual Shopping mit Tesco – die Zukunft des Detailhandels?

Der Tesco Case in Süd-Korea hat es zwischenzeitlich zur Weltberühmtheit gebracht und auch Trends gesetzt. Es fanden sich Nachahmer in Deutschland und auch in der Schweiz. Nun zeigt Tesco einmal mehr, dass sie die Nase vorn haben...
Einordnung und Begriffsdefinitionen rund um Mobile-Commerce und Mobile-Payment

Der Unterschied zwischen Mobile Commerce und Mobile Payment

Verweisend auf den gestrigen Beitrag, was wohl der Schlüsselfaktor für den Erfolg von Mobile-Payment sein könnte (Ist «Access» der Schlüssel zum Erfolg für «Payment»?), nachfolgend ein Einordnungsversuch der Begriffe. Denn immer wieder kommt dieselbe Fragestellung von verschiedenen...

Mobile Shopping-App – Ex Libris verbindet online mit stationärem Geschäft

Während  unsere nördlichen Nachbarn dem Mobile-Commerce noch  nicht den grossen Stellenwert beimessen, sind wir hier in der Schweiz doch einiges voraus. Nicht nur bestellen die Eidgenossen bereits seit Jahr(en) Zugbillette mobil, auch zahlreiche Onlinehändler...

Inflight Commerce – Online-Shopping im Flug

Auf meiner Rückreise heute aus den USA bin ich erstmals mit Virgin America von Las Vegas nach San Francisco geflogen. Die Airline führt hauptsächlich Inlandflüge an der Westküste durch und gehört (indirekt) zur Vigin...

State of E-Commerce 2015 – Onlinehandel in der Schweiz

Im Rahmen der heutigen E-Commerce Konferenz des Internet-Briefings in Zürich habe ich in der "State of E-Commerce" das Jahr 2014 Revue passieren lassen, die VSV/GfK Zahlen interpretiert, Gewinner und Verlierer wie auch mögliche Übernahmepotentiale...

Mobile Commerce: Schweizer Onlineshops im iApp-Vergleich

Bereits verfügen einige Schweizer Onlineshops und Preisvergleichsanbieter über eigene iPhone Applikationen und erzielen darüber bereits stolze Umsätze. Nachfolgend eine kurze Übersicht der aktuellen iApps. Wer weitere kennt oder zusätzliche Angaben zu Herstellern machen kann, bitte...

net-a-porter zeigt, wie man eine Shopping iApp macht!

In verschiedenen Fachblogs ist in den vergangenen Tagen diskutiert worden, wie eine Mobile-App konzipiert sein muss oder welche Features hinein gehören. Viel war von Haptik zu lesen, von der speziellen Usability, dem Nutzen der...

Best of Swiss Web: Jury zeichnet Mobile Shopping App Ex Libris aus

Am vergangenen Donnerstag fand die Award-Night der Best of Swiss Web statt. Von den 306 eingereichten Projekten wurden 12 für den Master nominiert. Daneben wurden Bronze, Silber und Gold Auszeichnungen in 9 Kategorien vergeben. Unser...

Mobile Websites fallen bei jedem zweiten Smartphone-Nutzer durch

Die Schweiz ist ein Mobile-Land und eine Trendwende ist nicht in Sicht. Aber wie werden mobile optimierte Seiten eigentlich genutzt? Bislang tappte man hier im Dunkeln. Doch das hat jetzt ein Ende. Endlich! Der mobile...

coop@home startet Drive-In E-Commerce für Lebensmittel in der Schweiz

Der Onlinesupermarkt von Coop coop@home startet Drive-In E-Commerce in der Schweiz, nachdem  in Deutschland u.a. von Rewe entsprechende Konzepte getestet werden. Gem. Medieninfo steht seit dieser Woche, was bis14h online oder per mobile Device bestellt...

Zalandos Vision von mobile Shopping

An der heutigen E-Commerce Konferenz in Zürich habe ich u.a. von den unterschiedlichen Denkweisen gesprochen. Während stationäre wie auch immer noch zahlreiche Multichannel-Händler versuchen, die Probleme von gestern zu lösen, geschweige denn mit den...
Fast ein Dutzend verschiedene TWINT-Apps in Apples Appstore

Aus TWINT wird TLOST – Mobile-Payment-Rohrkrepierer made in Switzerland

Laut einem Bericht bei Inside Paradeplatz verzeichnet die Mobile-Payment App TWINT bei der CS gerade mal 1'000 Downloads und bei den anderen Banken sehe es nicht viel besser aus. Ein historischer Flop der führenden Banken...
Neue Transakt-App der Swisscard (Bild: Swisscard)

3D-Secure: Der Conversion-Killer kommt als App auf's Handy

Das Kreditkarten-Verifikationsverfahren 3D-Secure geniesst wenig Beliebtheit bei den Onlinehändlern und kann allgemein als Conversion-Killer bezeichnet werden. Ein konsumpsychologischer Totschlag Die vermeintliche Sicherheits-Methode für den Onlineeinsatz von Kreditkarten entpuppt sich immer wieder als Fremdkörper. Und dies gerade im kritischsten Bereich des...

Couch Commerce: So erreicht man die Kunden auf dem Sofa

In der aktuellen Ausgabe der T3N beschreiben wir, wie die Tablets zunehmend das Wohnzimmer erobern. Im selben Zuge verändern die flachen Geräte das Online-Shopping fundamental. Bequem, schnell und entspannt können Kunden vom Sofa aus digital einkaufen....
Erwarteter Marktanteilsgewinn des E‐Commerce - Grafik: E-Commerce Report 2015 der FHNW

E-Commerce Report 2015: Ideenlose Fashionbranche, Mobiler Wachstumstreiber und Marktanteilgewinne (Teil 2 von 2)

Gestern erschienen Teil 1: E-Commerce Report 2015 - Frankenkurs, Wachstum, Dynamik und hohe Einstiegshürden Fashion-Branche ohne Ideen Als relativ ideenlos wird die Fashion-Branche bezeichnet. Sowohl Off- wie auch Online sind kaum neue Konzepte zu erkennen. Als einzigem...
3D-Secure verhindert aktiv den Onlineeinkauf

Conversion-Killer 3D-Secure: Wie aktuell Kreditkartenfirmen den E-Commerce lähmen

Kürzlich haben die Kreditkarten-Herausgeber wieder hochgerüstet um ihr Zahlungsmittel aus dem vergangenen Jahrhundert des Präsenzgeschäfts onlinetauglicher zu machen. Im August erst die Ankündigung von Swisscard, der nach eigenen Angaben Nummer 1 bzgl. Umsatz in der Schweiz,...

Pin It on Pinterest