FCZ forever

3
1858

FC Zuerich: Mannschaft 1980 / 81 - letztes Schweizermeister-TeamHeute gilt’s ernst, um 17h45 tritt der FCB gegen den FCZ im Joggeli an. Etwas im Keller gestöbert habe ich doch noch ein hand-signiertes Poster der Mannschaft von 1980/81 gefunden. Dem Team, das letzmals vor einem Vierteljahrhundert Schweizermeister wurde.

Liebe Basler, denkt Ihr nicht auch, dass nach 25 Jahren wieder mal die Reihe an Zürich ist?

In diesem Sinne drücken wir den Zürchern heute Abend in Basel alle verfügbaren Daumen – HOPP FCZ!

PS: Das Poster ist unverkäuflich!



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.131 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelGoogle den Puls fühlen
nächster ArtikelNicht jeder Experte ist ein Internetexperte
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

3 KOMMENTARE

  1. FCZ 4 ever – tatsächlich Thomas, das gilt auch für mich! Obwohl Luzerner war ich als kleiner Bueb schon FCZ Fan – was bei uns im LULA (Luzernlandschaft) eher etwas exotisch war… Ein so tolles Poster habe ich zwar nicht, aber einige signierte Autogrammkarten, die ich zusammen mit Mannschaftsfotos auf einem Pakpapier aufgeklebt hatte, waren es schon. Das Pakpapier, irgendwo im Estrich verstaut ist selbstverständlich ebenfalls unverkäuflich… Hopp Z!

  2. FCZ RULES!! 2x CH-Meister. auf nationaler ebene hauen wir alle gegner in den boden! hoffentlich auch bald auf internationaler buehne!! FCZ – the love that never dies! eifach s’Groescht und KULT PUR! die Autogrammkarte ist Gold wert. haette ich auch noch ein paar zu Hause….hehe! sogar noch das Autogramm von Edi Naegeli, Koebi Kuhn (als Captain/Spieler versteht sich)!
    gruss – Rene Botteron #11

Schreibe einen Kommentar zu Sandro Rodoni Antwort abbrechen