Honorarerhebung

0
1785

Aus allgemeinem Brancheninteresse und mangels verfügbarer publizierter Informationen führe ich eine Honorarerhebung durch. Ich vergleiche derzeit die publizierten Honorarsätze für folgende Leistungen (sofern anwendbar):

  • Consulting/Beratung/Konzepte
  • Projektleitung
  • Schulung
  • Entwicklung (Backend; serverseitige Applikationen)
  • Entwicklung (Frontend; GUIs mit CSS2, XHTML, JScript etc.)
  • Design
  • Abklärungen/Administration
  • Reisezeit/Spesenentschädigung

Wer daran teilnehme möchte, bitte die Angaben per E-Mail kommunizieren (Ich weiss, es gäbe auch Online-Tools und andere interessante elektronische Erhebungsmethoden. Mir fehlt aktuell die Zeit dazu, daher auf diesem konventionellen Weg).

Bitte alle Angaben exkl. MwSt in CHF. Sofern die Daten auswertbar sind, werde ich diese gerne in konsolidierter Form in diesem Blog publizieren.



letzter ArtikelAdvent Advent
nächster ArtikelEndlich auch Debitkarten für E-Commerce einsetzbar
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein