Tagi-Online: Eva-Comics zu sarkastisch?

4
2827

Die aktuellen Eva-Comics des Tages-Anzeigers zum Thema Dignitas sind Ă€usserst sarkastisch – aber genau nach meinem Geschmack, was den schwarzen Humor angeht 😉

Die gestrige Ausgabe vom 3. Oktober war besonders gelungen – jedoch unterscheidet sich der Text der Online-Version mit demjenigen der Print-Version im entscheidenden Punkt. Irrtum oder Absicht?

Online-Version (Quelle tagi.ch)

Tages-Anzeiger - 3.Oktober 2007: Eva-Comic Online-Version

Print-Version (Quelle ePaper tagi.ch)

Tages-Anzeiger - 3.Oktober 2007: Eva-Comic Print-Version



letzter ArtikelE-Commerce: Umweltschutz ad absurdum bei conrad.ch
nÀchster ArtikelE-Commerce: Forderung nach transparenten Versandkosten
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstĂŒtzte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen GeschĂ€ftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist GrĂŒnder der Carpathia AG, der unabhĂ€ngigen und neutralen Unternehmensberatung fĂŒr Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent fĂŒr Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegrĂŒndete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zĂ€hlt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhĂ€ngigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmĂ€ssig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang fĂŒr immer die Augen geschlossen.

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fĂŒgen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein