Zum Zweiten: E-Government ist Vertrauenssache

0
22

Heute hat mich der Aufruf des Bundesamtes für Statistik zur Betriebszählung 2008 erreicht – per Briefpost. Darin wird auch gross angekündigt, dass der Fragebogen auch online ausgefüllt werden könne.

Gute Idee! Steigert dies doch meine und v.a. auch die Effizienz der Behörden und geben wir E-Government  wiedermal noch erneut doch eine Chance. Wer auf der Startseite dann den Fragebogen öffnen will – oh weh:

SSL-Warnung bei der Betriebszählung

Spätestens hier bricht wohl jeder seriöse Betriebsleiter (berechtigterweise) ab und sendet den Fragebogen per Post. Immerhin können bei der Post damit ein paar Stellen erhalten bleiben – vielleicht ist dies ja die wahre Absicht dahinter – der Bund fördert den Postverkehr!

PS: Die Amerikaner sind uns hier wie immer einen Schritt voraus.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5236 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?
letzter ArtikelCityDisc.ch im OnlineShopCheck
nächster ArtikelVirales Marketing vs. Kunst
Geschäftsführer und Inhaber der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business und E-Commerce. Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Referent an intl. Konferenzen zum Thema E-Commerce und Digitale Transformation im Handel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT