Zensursula

0
486

Das neue deutsche Bundesgesetz zur Internet-Zensur hat bereits und wird noch hohe Wellen werfen. Experten sind sich einig, dass dieses weder technisch effektiv umsetzbar ist noch die Ursache wirklich bekämpft.  Alle sind sich jedoch einig, dass v.a. Kinderpornografie auf Schärfste zu verurteilen ist – nur wie man den Zugang dazu verhindern kann, dazu gehen die Meinungen weit auseinander.

Einer der originelleren Diskussionsbeiträge stammt von Rob Vegas, der damit sicher auch für die virale Verbreitung des neuen “Spitznamens” der deutschen Familienministerin Ursula von der Leyen, die massgeblich am neuen Gesetz beteiligt ist, Vorschub leistet. Wikipedia ist auf jeden Fall schon aktualisiert.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.182 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT