Produktvideos erhöhen Konversionsrate im Onlineshop

1
571

Dass sich Produktvideos in Onlineshops immer grösserer Beliebtheit erfreuen, berichte ich regelmässig in den beliebten Trends im E-Commerce Referaten.

Am Internet World Kongress dieser Woche in München berichtete der Gründer von Fahrrad.de – übrigens ein Paradebeispiel für den Einsatz von Produktvideos – wie sich die Videos rechnen.

Wie Twive! gestern schrieb, verzeichnet Fahrrad.de bei Produkten mit Video im Schnitt eine um etwa 9% höhere Konversionsrate.  Sind keine Bewegtbilder vom Hersteller verfügbar, produziert Fahrrad.de die Videos in eigener Regie. Um die Kosten tief zu halten, wurde eigens ein Video-Producer angestellt, der pro Film rund 2 – 3 Std. aufwendet bis zur Fertigstellung.

Wer nicht selber produzieren kann oder will, für den gibt es bereits einige Plattformen im deutsch-sprachigen Raum die Produktvideos anbieten wie z.B.

Im Rahmen meiner Dozententätigkeit an der FHNW sind Produktvideos im Onlinevertrieb immer ein aktuelles Thema. Das Schulbeispiel stammt jeweils von Fahrrad.de. Meiner Meinung nach kann dies an Authentizität kaum überboten werden:

Produktvideo bei fahrrad.de
Produktvideo bei fahrrad.de


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.191 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelProduktpromotion einmal anders – Will it Blend?
nächster Artikelticketcorner.com im OnlineShopCheck
Geschäftsführer und Inhaber der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business und E-Commerce. Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Referent an intl. Konferenzen zum Thema E-Commerce und Digitale Transformation im Handel.

1 KOMMENTAR

  1. Usability-Stellschrauben: Was gute Video-Player ausmacht…

    In schöner Regelmäßigkeit beschäftigen sich die Experten vom Usability-Blog mit Produktvideos im E-Commerce. Auch der aktuelle Beitrag liefert einmal mehr spannende Erkenntnisse: “Bei dem Thema Bewegtbildmedien im Web reicht es nicht aus, über den Joy…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT