Comparis bewertet erstmals Schweizer Onlineshops

12
4348

Der Vergleichsdienst Comparis hat in seinem gestrigen Communiqué seine neue Shop-Bewertung publiziert. Untersucht wurden 120 Onlinehändler nach folgenden Gesichtspunkten:

  • Zahlungsarten
  • Versandoptionen
  • Bestellungen
  • Kosumentenrecht
  • Kontaktkanäle
  • AGBs und Infos

Als Vergleichsdienst und dem Konsumentenschutz nahe stehend durchaus legitime Kriterien. Die Liste ist denn auch primär für die Konsumenten nützlich.

Kritik gibt es bereits von Shop-Betreiberseite; zu recht moniert wurde, dass die Gesamtpunktzahl nur erreicht werden kann, wer ebenfalls gegen Rechnung ausliefert. Aus Gründen des Zahlungsausfalles oder auch des Jugendschutzes sowie der Art der Services (z.B. Downloads) muss dies bei einzelnen Shops ohnehin ausgeschlossen werden. Auch Rückgaben sind nicht überall möglich – so kann ein Software-Store hier kaum den Erwartungen von Comparis gerecht werden.

Wer relevante Schweizer Shops sucht, der sucht vergeblich auf der Comparis Liste. Nur ein Bruchteil der Mitglieder des E-Commerce-Leaderpanels sind vertreten; wer Schwergewichte wie Blacksocks, LeShop.ch, Fleurop.ch, GeschenkIdee.ch, Ticketcorner.ch etc. sucht, wird nicht fündig.

Die Auswahl erfolgte gem. Comparis aufgrund der im eigenen Preisvergleich angeschlossenen Onlineshops.

Für E-Commerce Profis hat die Wertung von Comparis wenig Relevanz: Die Erhebung ist oberflächlich und berücksichtigt kaum moderne E-Commerce Faktoren. Es erstaunt auch nicht, dass keine Shops vertreten sind, deren Geschäftsmodelle dem E-Commerce 2.0 zuzurechnen sind, mit Ausnahme ggf. von labuyla.ch, das schlecht abgeschnitten hat. Also kein DayDeal, Guudi.ch, eboutic.ch, qoqa.ch, fashionfriends.ch, schlagzu.ch etc.

Auch wird wie erwähnt nur die Gesamtpunktzahl publiziert ohne Hinweise auf das Vorgehensmodell. Zudem werden weder Geschäftsmodell, User-Einbindung und -Interaktionen, Kunden-Services (Konto, Bestellstatus etc.) , Content-Syndications, Suchmaschinen relevante Kriterien, Produktsortiment und Abstimmung auf Zielgruppe, Produktpräsentationen, Shop-Usability, Einsatz von Web-Controlling-Tools, Informations-Architektur, Suchfunktionen, Empfehlungen, Cross-/Up-Selling, Einsatz von Social-Media, APIs uvm. betrachtet.

Grund genug, für uns den nächsten Online-Shop-Check zu planen! Vorschläge für einen Shop, der genauer untersucht werden soll bitte als Kommentar unten. Danke.

Nachfolgend die komplette Liste aller 120 untersuchten Onlineshops die wir mit freundlicher Genehmigung von Comparis publizieren dürfen:

25-Nov-2009: Korrektur der Wertung von Architronic wegen Berechnungsfehler seitens Comparis.

Distrelec.ch5.8
Stauffacher.ch5.8
bol.ch5.7
books.ch5.7
meissner.ch5.7
PCP.ch5.7
Softunity5.7
Thalia.ch5.7
World of Games5.7
Zap5.7
Alcom.ch5.6
Brack.ch5.6
Weltbild.ch5.6
Baggenstos.ch5.5
Fujifilm.ch5.5
GC-Shop.ch5.5
Livretto.ch5.5
Misco.ch5.5
NextWay.ch5.5
Prime Direct5.5
Sunrise Online Shop5.5
azone.ch5.4
Buchland.ch5.4
Carshopdiscount.ch5.4
kopfhoerer.ch5.4
Lesestoff5.4
Citydisc.ch5.3
Contrena.ch5.3
IT-Discount5.3
Jokers.ch5.3
Multimedia Systems Imhof5.3
Nethour.ch5.3
Trendversand.ch5.3
Ackermann.ch5.2
Amazon.de5.2
Architronic.ch5.2 4.9
Cede.ch5.2
Computer Direct SG5.2
D&M Electronics5.2
Digitec5.2
Exlibris.ch5.2
Foto Video Plus5.2
Freecall24.ch5.2
Hawk Electronics5.2
Novo Solutions5.2
PC Direkt Systems5.2
Planet Multimedia5.2
1ADVD.ch5.1
AlphaCom.ch5.1
Beamer Discount5.1
CompDesign5.1
E-Champ.ch5.1
Heiniger.ch5.1
Jackpoint.ch5.1
Netchange.ch5.1
PC Service Hausen5.1
PC-Ostschweiz5.1
Shop-24.cc5.1
Soundmedia.ch5.1
Techtronic.ch5.1
Alphasat.ch5.0
Bestprice Audio-Video5.0
Blitz Multimedia5.0
Buchmann.ch5.0
Camenzind Computer5.0
Discount-Car-Hifi5.0
Elektronik Versand Schweiz5.0
Highdefinition5.0
Internet.ch5.0
Sologic.ch5.0
Suter Electronics5.0
A1 Outlet4.9
Artfilm.ch4.9
DVDes.ch4.9
Electronics4you4.9
Esons.ch4.9
iStyle4.ch4.9
It-Discount-Shop4.9
PC-HIGH Computers4.9
Pixmania.com4.9
Audio Video Versand4.8
Computer Trade Scheuss4.8
Digifuchs4.8
DVD-Shop4.8
Fischerhifi.ch4.8
Funy Electronics4.8
Histo.ch4.8
K554.8
Lithio.ch4.8
Multimedia Star4.8
Netshop24.ch4.8
Swisstoppreise4.8
Techmania.ch4.8
ARP Datacon4.7
Enagain.ch4.7
Handyexpress4.7
HDshop Sàrl4.7
Scheidegger Computer4.7
Soundgarden.ch4.7
Versand-Discount4.7
Abbo4.6
Firesale4.6
IT-Outlet4.6
Mobilezero.ch4.6
MP3-Player-Shop4.6
OHC Computer4.6
Digitalkamera-Discount4.5
Budgetprint.ch4.4
Digiplace.ch4.4
Enovo.ch4.4
GEIZ24.ch4.4
Microspot.ch4.4
NewTec Vision4.4
Hubacher Hifi4.3
Easymenager4.2
Labuyla.ch4.1
PC Zone4.1
Fuco.ch3.9
MyPrice.ch3.9
rgfoto.ch3.9


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.828 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


12 KOMMENTARE

  1. Danke für den wieder mal umfassenden Beitrag und Aufnahme meiner Kritikpunkte!

    Grundsätzlich ist die Bewertung ja ok, manch einer bemüht sich ein paar Punkte zu verbessern, so auch wir. Auf Rechnung werden und wollen wir nicht liefern, es gibt leider zu viele schwarze Schafe, vor allem in unserem Segment.

    Comparis forciert damit klar die Risikobereitschaft des Händlers. Wenn er dann daran scheitert, hat der Kunde im Garantiefall auch nichts davon.

    Die nächste Auswertung findet übrigens im März 2010 statt.

  2. Meines Erachtens fällt die Bewertung der Schweizer Online-Shops von Comparis unter die Rubirk: „Dinge, die die Welt nicht braucht!“

    Eine (unvollständige) Liste von Online-Shops ohne Beschreibung der Erhebung zu veröffentlichen ist nicht nur für den Endkunden völlig unbrauchbar.
    Dadurch ist die Reihenfolge der Bewertung angreifbar und nebulös.

  3. Die Liste kannst knicken, reiner Comparis Marketing Gag. Komisch, dass Comparis, die ja derzeit wegen dem etwas komischen (untransparenten) Geschäftsgebahren in der Kritik stehen, mit einem solchen Communiqué wieder in die gleich negative Kerbe schlägt.

  4. Die Kommentare hier scheinen mehrheitlich deckungsgleich; Fazit: Die Liste von Comparis ist für die Branche belanglos.

    Comparis selber hat sich nur via E-Mail direkt bei mir gemeldet:

    Sehr geehrter Herr Lang

    Ohne dies lang und breit zu twittern: Unsere Bewertung kommen gut an.
    Natürlich gibt es immer noch das eine oder andere, das man in einem solchen Fall bemängeln kann, vor allem wenn man nicht ganz neutral ist.

    Zudem lehnen sich unsere Tests, dort wo es Sinn macht, an diejenigen der EU-Kommission an.

  5. Vorneweg gesagt: Natürlich freuen wir uns bei Brack.ch darüber mit einem „Sehr gut“ bewertet worden zu sein. Aber es bleibt ein fader Beigeschmack! Zunächst einmal haben wir von dieser Bewertung nur indirekt erfahren und unsere genauen Ergebnisse lagen uns bis zum späten Nachmittag noch nicht vor. Das schafft nicht unbedingt Vertrauen…
    Thomas, ich teile deine Meinung, dass die hier verwendeten Kriterien nicht ausreichen um ein wirklich reelles Bild von den Shops darzustellen. Der Test beruft sich „nur“ auf weinige, zwar wichtige Kriterien, aber beruht nun mal auf eigenen Angaben der Shops, die vor allem ohne Branchendifferenzierung bewertet worden sind. Alleine das sehe ich als kritisch an. Denn z.B. im Elektronikbereich gehören wir zu den ganz wenigen, die noch gegen Rechnung auch an Privatkunden liefern – Das ist in anderen Branchen sicher noch eher das Thema. Nun kann man sich darüber streiten, ob das ein „must“ ist um die volle Punktzahl zu erreichen oder nicht, auf jeden Fall sollte eine Gewicht haben, gerade wenn es eher selten vorkommt.

    Viel wichtiger, und das würde ich von einem Player wie Comparis erwarten, wäre es natürlich auch die reelle Leitung hinter den Aussagen mal zu prüfen. Stimmt das Lieferversprechen? Erreiche ich denn jemanden innert nützlicher Zeit wenn ich ein Problem oder ein Garantiefall habe. Wie wird mir geholfen und wie kundenfreundlich ist die tatsächliche Abwicklung.
    Ja, das ist mit viel Aufwand verbunden und sicher die maximale Anforderung an einen wirklich guten Test wie ich ihn von einem von mir sehr geschätzten Dienst wie Comparis erwarten würde.
    Auf jeden Fall sollte Comparis für den interessierten Leser die getesteten Kriterien transparent machen. Transparenz schafft immer mehr Vertrauen.

  6. Komische Bewertung von Comparis

    Beispiel:

    Soundgarden.ch hat keine 4.7 verdient..

    Hatte noch nie zuvor einen derart schlechten Kundenservice; warte seit über 3 Wochen auf meine Bestellung, Produkt war an Lager (als vergleich: habe eine Woche später was aus den USA bestellt und habe es schon längst zuhause…).

    Habe nie eine Meldung bekommen und konnte den Shop telefonisch nicht erreichen. Auf meine schriftliche Beschwerde kam eine kümmerliche Antwort, keine Entschuldigung..

    Die Comparis-Bewertung war fehlleitend bezüglich Soundgarden.ch, was Versand & Lieferung und Kontaktkanäle betrifft.

    Fazit: Nie wieder!

  7. @Urs Reiter:

    Nein, hab auch bei soundgarden.ch bestellt und erlebe gerade dasselbe 🙁

    Auch bei toppreise.ch ist der Shop positiv bewertet, wie kann das sein?

  8. Nethour 5.3??? Nie im Leben. Im Gegensatz zu Alcom oder WOG muss man voraus zahlen und kriegt dann seine Ware erst ein paar Tage später und Antwort auf Nachfragen erhält man auch keine. Die paar Franken die sie billiger sind lohnen sich nicht. Schlechtes Shopdesign, schlechte Lieferfrist, schlechte Erreichbarkeit. Finger weg von Nethour ausser ihr wollt ewig auf eure Games warten. Alcom und WOG liefern innherhalb 1 Tages.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT