Aufwachen, liebe Schweizer – Eindrücke von den Live Shopping Days 2010

1
1640

Live Shopping DaysVergangene Woche habe ich mit ein paar wenigen weiteren Schweizern an den Live Shopping Days 2010 in Berlin teilgenommen – “E-Commerce fürs nächste Jahrzehnt” gem. eigener Werbung.

Mit dabei waren aus der Schweiz  Carlos Rageth von nettoshop.ch, Malte Polzin von Brack / DayDeal und vor Ort getroffen haben wir Adrian Locher von smaboo / Zimtkorn. Was hat uns dieser spannende Tag im Spreespeicher gebracht (ausser horrenden Roaming-Kosten für Live-Twittering wegen fehlendem WLAN)?

Die einzelnen Beiträge waren sehr spannend. Inhaltlich nicht viel Revolutionäres aber dafür interessante Informationen aus erster Hand. Beispielsweise vom Director of E-Commerce von Woot! mit spannenden Infos zu deren Spitzenverkäufen und dem CEO / Founder von iBood. Besonders erwähnenswert ist die Keynote “Der virale Faktor” von Martin Oetting, TRND. Etwas vom Besten was ich in den letzten Jahren gehört habe – nicht nur inhaltlich sondern auch bzgl. der Präsentation.

Das Panel  der Shoppingclubs (Brand4Friends, KupiVIP, BuyVIP und Limango waren vor Ort) wie auch die Groupon-Pitches (DailyDeal und Reduti) waren prominent vertreten.

Am meisten beeindruckt hat mich aber diese Aufbruchstimmung. Dieser spürbare Elan der nächsten Generation, mit aller Kraft an neuen Konzepten und Formen des Onlineverkaufs zu arbeiten. Der unbändige Wille nach Erfolg, v.a. bei den Groupon-Klonen wie auch bei den Shopping-Clubs.

Diesen Unternehmergeist vermisse ich derzeit in der Schweiz, wo alles etwas zu behäbig ist. Wenig Innovationen und man kopiert sehr gerne aus dem Ausland, beispielsweise aus den USA oder Frankreich – und wohl demnächst (wieder) vermehrt aus Deutschland.

Liebe Schweizer aufwachen, das Jahr 2010 ist noch jung und in Sachen E-Commerce-Innovationen wird uns ein starker Wind aus Norden um die Ohren pfeifen.

Weitere Beiträge rund um die Live Shopping Days auf Twitter und aus der Blogosphäre:



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.135 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelClick & Collect / Multi-Channelling – E-Commerce Trend 2010
nächster ArtikelEinfluss des Webs auf den Wintersport nimmt zu
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT