Schweizer Online-Shop Studie 2010

12
99
Online-Shop Studie 2010
Online-Shop Studie 2010

Immer mehr Schweizer nutzen die Vorzüge des Online-Einkaufs und bestellten im Jahr 2009 Produkte über rund 6.0 Mrd Franken. Doch wie steht es um die Qualität der Schweizer E-Commerce-Anbieter?

In Zusammenarbeit mit den interactive friends haben wir in den vergangenen Monaten 100 ausgewählte Schweizer Online-Shops aus 10 Kategorien von Büchern bis Wein auf Herz und Nieren nach aktuellsten Kriterien geprüft.

Die Anforderungen für erfolgreiche Geschäfte im E-Commerce steigen von Jahr zu Jahr. Wer sich nicht regelmässig um seinen Shop kümmert, der verliert unweigerlich an Kundschaft. Vor allem in den letzten Jahren sind die Musskriterien parallel mit den Umsätzen gestiegen.

Die Studie umfasst genau 100 Bewertungskriterien: Von der Marketingpräsenz bei Suchmaschinen und Social-Media Anbietern, Übersichtlichkeit beim Shopeinstieg, Produktepräsentation und -suche, Prozesse und Funktionen wie Produktvergleiche, Layout und Recht bis zum Checkout und angebotenen Zahlungsmittel.

Des Weiteren wurden in Zusammenarbeit mit Partnern die Support-Qualität und Mystery Shopping mit effektiven Bestellungen durchgeführt.

Insgesamt ist der Schweizer E-Commerce auf gutem Wege, Aufholbedarf gibt es aber bei der Innovationskraft und Trends wie Visualisierung von Emotionen oder Social Commerce. Auch gibt es noch zahlreiche Shops, die elementare Fehler aus alten Zeiten ausbügeln müssen, wie zum Beispiel der Einsatz von Frames, die es den Suchmaschinen verunmöglichen, die Inhalte zu indexieren.

Einerseits erstaunlich, anderseits auch nicht; aufgrund der sehr breit gefassten Kriterienwahl wurde weltbild.ch zum besten Schweizer Onlineshop 2010 gekürt. weltbild.ch hat nicht nur den Anschluss an den modernen E-Commerce aus Sicht der Studienleitung geschafft, sondern erzielt auch in der ganzen Breite der untersuchten Kriterien querbeet gute Resultate.

Die Anbieter aus dem Bereich „Bücher und digitale Unterhaltung“ haben allesamt in der Schweiz nach wie vor die Nase vorn:

Online-Shop Studie 2010 - Gesamtwertung
Online-Shop Studie 2010 - Gesamtwertung
Rang Shop Kategorie Punkte
1 Weltbild.ch Bücher und digitale Unterhaltung 4.41
2 Bol.ch Bücher und digitale Unterhaltung 4.28
3 Exlibris.ch Bücher und digitale Unterhaltung 3.98
4 Kidoh.ch Kinder, Spielwaren und Körperprodukte 3.94
5 Babyjoe.ch Kinder, Spielwaren und Körperprodukte 3.92
6 Books.ch Bücher und digitale Unterhaltung 3.90
7 Digiplace.ch Bücher und digitale Unterhaltung 3.88
8 e-domizil.ch Events und Reisen 3.85
9 Schild.ch Textilien und Sportartikel 3.83
10 Laredoute.ch Textilien und Sportartikel 3.80
11 Romazini.ch Weine 3.79
12 Vacando.ch Events und Reisen 3.79
13 Cede.ch Bücher und digitale Unterhaltung 3.76
14 Leshop.ch Haushalt, Kochen und Lebensmittel 3.75
15 Veloplus.ch Textilien und Sportartikel 3.72

Die offizielle Pressemitteilung als PDF zum Download: Pressemitteilung zur Online-Shop Studie 2010

Die Studie kann online bestellt werden – Medienvertreter inkl. Blogs 🙂 wenden sich bitte per E-Mail an order@onlineshopstudie.ch



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5191 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

12 KOMMENTARE

  1. Langeweile 1.0: Das Schweizer Visual-Shopping-Desaster…

    Während deutsche Online-Händler laut Umfragen zunehmend in emotionalere Produktpräsentationen investieren, beschäftigen sich Schweizer Shopbetreiber nur am Rande mit visuellen Verkaufsansätzen. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt die Online-Shop-Studie 2010…

  2. Die Schweizer würden noch weit mehr online einkaufen, wenn es den Zoll nicht gäbe.
    Versandkosten von 30 Euro und mehr (davon entfallen über 20,- Euro auf die Zollabfertigung)
    halten die Schweizer zur Zeit noch vom ausgiebigen Einkauf ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT