Social Commerce in der Schweiz

2
870

LeumundChristian Leu, besser bekannt als A-Blogger und A-Twitterer Leumund, hat mich vor einigen Wochen gebeten, einen Blog-Post zu Social Commerce in der Schweiz zu verfassen. Diesem Wunsch bin ich gerne nachgekommen und es sind schnell einige Zeilen zusammen gekommen, die den Rahmen eines einzelnen Beitrages gesprengt hätten.

Wir haben uns dann entschieden, den Beitrag in eine 5-teilige Serie zu splitten, die bei ihm nachgelesen werden kann:

  1. Live-Shopping
  2. Club-Shopping
  3. Groupon
  4. Crowd-Sourcing
  5. Mass-Customization

Die Beiträge sind als Einführung ins Thema für eine breite Leserschaft gedacht. Im Nachhinein betrachtet ist nun aufgeteilt als Serie v.a. der Beitrag über Crowd-Sourcing relativ dünn ausgefallen. Hierzu sicher bald mehr auf diesem Kanal.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.133 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelSo funktioniert die Amazon Logistik
nächster ArtikelWo Onlineshops fast 100% ihres Potentials vergeben
Geschäftsführer und Inhaber der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business und E-Commerce. Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Referent an intl. Konferenzen zum Thema E-Commerce und Digitale Transformation im Handel.

2 KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar zu Tweets that mention carpathia: e-business // e-commerce.blog » Social Commerce in der Schweiz -- Topsy.com Antwort abbrechen