Brack: Grösstes Schweizer Elektronik-Versandzentrum geplant

4
2271

Die Competec Gruppe, zu welcher auch einer der führenden  Schweizer Onlineshops Brack.ch gehört, plant das grösste Schweizer Elektronik-Versandzentrum in Willisau/LU und setzt damit weiter auf die Karte E-Commerce. Neben Brack gehören weitere Firmen zur Competec Gruppe, unter anderem auch der erst kürzlich übernommene Elektronik-Versandhändler Architronic.

Mit dem Standort Willisau/LU verlagert Competec seine Logistik in die Innerschweiz. Im unweit entfernten Entlebuch sind im Versandhandelszentrum weitere E-Commerce Player domiziliert. Der Umzug erfolgt damit auch in die eigentlichen Stammlande zweier anderer Elektronikversender; Steg Computer und ARP Datacon. Für zukünftige Akquisitionen scheint man schon mal in der Nähe zu sein 😉

Laut heutiger Pressemeldung übernimmt Competec das ehemalige Lego-Werk in Willisau und schafft 150 neue Arbeitsplätze. Für zukünftige Expansionen scheint man damit gerüstet zu sein, wie Inhaber Roland Brack meint:

“Der neue Standort bietet genügend Reserven, um das Paketvolumen in den nächsten Jahren zu vervierfachen.”

Wie die Luzerner Zeitung schreibt, wurde das Lego Werk 2006 still gelegt. Der modulare Komplex mit 55’000 Quadratmeter wurde 1991 erbaut und bietet ein automatisches Hochregallager für bis zu 16’000 Palettenplätze. Nebst modernem Verwaltungsgebäude inkl. Kantine, Parkgarage erlauben 10 Lastwagenrampen einen speditiven Warenumschlag.

Mehr Infos zum geplanten grössten Schweizer Elektronik-Versandzentrum:

http://www.youtube.com/watch?v=eY24iTOjWRg


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.133 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelLeShop: Geschichte, Erfolgsfaktoren und Goldgräberstimmung
nächster ArtikelMobile Kaufanbahnung für stationären Einkauf mit dem Comparis Smartshopper
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

4 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT