Mobile Kaufanbahnung für stationären Einkauf mit dem Comparis Smartshopper

1
1186

Comparis veröffentlichte kürzlich die iPhone App Smartshopper (iTunes Link). Die iApp konsolidiert die Aktionen (= Sonderangebote) fast aller Schweizer Discounter und erlaubt das Führen mobiler Einkauflisten.

Spannend ist insbesondere die Alert-Funktion. Definiere ich meine Wunschprodukte, werde ich bequem auch unterwegs benachrichtigt, welcher Anbieter diese zu welchem Preis im Angebot führt. Beim Grossteil der hinterlegten Anbieter ist auch gleich das Filialverzeichnis integriert. Und in Kombination mit der Geoposition findet der User schnell zur nächsten Niederlassung.

Comparis realisierte damit eine smarte iPhone Anwendung, die in Richtung des mobilen Couponings geht, einem der Trends für 2011.

Noch werden die herkömmlichen Wochenaktionen konsolidiert. Aber die Basis ist gelegt, damit auch abhängig vom aktuellen Standort aktiv Benachrichtigungen auf das mobile Endgerät gespielt werden. Wünschenswert wäre zudem auch die Anbindung an die E-Commerce Plattformen sowie der Hinweis, dass das stationäre Sonderangebot online noch unterboten werden kann – ein Klick genügt.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.126 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelBrack: Grösstes Schweizer Elektronik-Versandzentrum geplant
nächster ArtikelShopping-Device-Konvergenz – E-Commerce Trend 2011
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT