Tablets als E-Commerce Treiber 2011?

3
565

Seit nun gut 3/4 Jahren beschäftigen uns die Tablet-Computer. An Ostern 2010 hat Apple sein iPad lanciert und das Geschäft für Tablets an sich gerissen. An der vor wenigen Wochen zu Ende gegangenen CES Messe in Las Vegas versuchten nun etliche Konkurrenten Apple den Markt nicht (ganz) alleine zu überlassen. Shopping-Device Konvergenz ist denn auch eines unserer diesjährigen Trendthemen.

Was Tablets für den E-Commerce bedeuten, haben wir hier schon verschiedentlich berichtet. Derzeit “tobt” bei unseren nördlichen Nachbarn gerade ein Diskurs darüber, ob Tablets der neue Katalog sind oder sich dieses Gerät für den Katalog überhaupt eignet. Unsere Meinung hierzu ist ja bekannt.

Laut Mashable soll 2011 das Jahr des “Tablet-Commerce” werden. Aktuelle Zahlen von Forrester belegen, dass bereits über die Hälfte des mobilen Traffics auf Händlersites über Tablets kommen.

“In spite of the fact that the iPad was only introduced in the spring of 2010,” its analysts write, “it immediately proved to be a formidable driver of traffic through mobile devices. Many retailers report that already half of what they consider to be mobile traffic is coming through tablet devices.”

Es ist davon auszugehen, dass es sich hierbei um us-amerikanische Zahlen handelt, die Erhebungsmethode ist mir nicht bekannt.

Doch wie sieht es in der Schweiz aus?

Auch bei uns ist das iPad aus dem E-Commerce nicht mehr wegzudenken. Noch etwas rar als Träger von Shopping-Apps, jedoch vielmehr als Surfgerät. Mehr als jeder sechste mobile Besucher greift mit einem iPad auf Onlineshops zu.

Noch interessanter ist die Intensität des Besuches. Untersucht man die Anzahl abgerufener Seiten, so sind es bereits ein Viertel des mobilen Traffics, die auf einem iPad dargestellt werden. Apples iOS Plattformen iPhone und iPad stehen (noch) klar vor den Android Geräten.

BesucherLegendeSeitenaufrufe
Anzahl mobile BesucherLegende mobile BesucherAnzahl Seitenaufrufe mobile User

Basis sind rund 100’000 mobile Shop-Besucher. Der guten Ordnung sei hier erwähnt, dass der mobile Traffic in diesem Referenzshop erst knapp 5% des gesammten Traffics ausmacht, was ebenfalls repräsentativ sein dürfte.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.199 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT