Tablets: Wie iPad & Co neue Impulse im Onlinevertrieb setzen (könnten)

2
1823

Seit Ende Mai 2010 ist das iPad in der Schweiz verfügbar – nunmehr ein knappes Jahr. Bis jetzt haben nur sehr wenige internationale Onlinehändler die Chance gepackt und neuartige Shopping-Erlebnisse auf das Tablet gebracht. Von den lokalen Playern wollen wir noch schon gar nicht sprechen.

Dabei wäre das Potential riesig – das Tablet könnte gar eine Wiedergeburt des Katalogs bedeuten, wenn es denn richtig eingesetzt wird. Und die Vielfalt an möglichen Devices – auch für den E-Commerce – nimmt fast wöchentlich  zu. Bereits heute ist der Anteil an Zugriffen auf Onlineshops über die Tablet-Geräte bemerkenswert.

Stephan Meixner von twive! präsentierte kürzlich auf der ECOM Berlin einige spannende Denkanstösse, wie sich auf dem Tablet emotionale Shopping-Erlebnise und inspirierende Angebote umsetzen lassen:



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.133 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelE-Commerce: die ältere Generation zeigt sich besonders ausgabefreudig
nächster ArtikelConversion-Optimierung bei myswisschocolate.ch – Erfahrungsbericht Teil 1 von 3
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

2 KOMMENTARE

  1. Hi webmaster, check out this cool wordpress plugin that builds backlinks on auto-pilot… I’ve begun working with it for two weeks and my blog already got 112 verified backlinks as well as an gain of 35% on my unique visitors.

Schreibe einen Kommentar zu Jamie Moritz Antwort abbrechen