B2B E-Commerce: Chancen für Schweizer KMUs

1
1260

 

Im Gegensatz zum allgegenwärtigen B2C E-Commerce, dem Onlinevertrieb mit den Endkunden, steht der B2B Bereich weit weniger im Rampenlicht.

Dabei bietet gerade B2B für den E-Commerce ein spannendes Umfeld und es mag viele erstaunen, dass man im Geschäftskundenbereich in Sachen Onlineanteil an Bestellungen weiter ist. Bereits erfolgen hier 2 von 3 Bestellungen elektronisch.

Vor allem für KMUs bietet der E-Commerce Chancen, seine Vertriebswege neu zu organisieren, Effizienzsteigerungen zu realisieren und von den Skaleneffekten zu profitieren.

Wieviel man im B2B heute schon online umsetzt, ist wenig bis gar nicht bekannt. Die jährliche Untersuchung von VSV/GfK kam dieses Jahr zum Schluss, dass es einen erheblichen Anteil sein muss. Aufgrund der zu grossen Unsicherheit hat man für das vergangene Jahr 2010 erstmals verzichtet, die Zahlen zu erheben rsp. zu veröffentlichen.

Die Agentur MySign aus Olten führt monatlich ihren MySign Talk durch. Gerne bin ich der Einladung nachgekommen, um mich mit Mike Müller auf dem Sofa über B2B E-Commerce zu unterhalten:



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.127 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelGoogle Wallet: Mobiler Bezahl, Deal und Loyality Service
nächster ArtikelConversion-Optimierung bei myswisschocolate.ch – Erfahrungsbericht Teil 2 von 3
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

1 KOMMENTAR

  1. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals herzlich bedanken für das interessante Gespräch und dass du dir dir Zeit genommen hast beim MySignTALK mitzumachen.

    Gruss
    Mike

Schreibe einen Kommentar zu Mike Müller Antwort abbrechen