Im Gespräch: DeinDeal.ch CEO Amir Suissa über aktuelle Entwicklungen der Gutscheinplattform

1
1430

Im Rahmen des Social Media Parks auf der aktuellen topsoft hatte ich heute Gelegenheit, mich mit Amir Suissa zu unterhalten, dem CEO von DeinDeal.ch, dem ersten Schweizer Groupon-Klon.

Amir stellt das Geschäftsmodell vor und wie man innert 18 Monaten von einem Gründerteam von wenigen Köpfen auf 160 Mitarbeiter kommt. Thematisiert werden auch Schwierigkeiten im Verkaufen der Deals, welche Relevanz Facebook im Gutschein-Konzept hat bis hin zum Teilexit mit Ringier und wie DeinDeal von den anderen Ringier Titeln profitieren kann.

Interessant die Pläne von Amir, dass DeinDeal wohl in Zukunft nicht nur Gutscheine verkaufen will, sondern beabsichtigt, das Standbein E-Commerce auszubauen und den Handel mit physischen Gütern zu intensivieren. Die Kundenbasis von aktuellen mehreren Hunderttausend Usern soll stärker und effektiver genutzt werden.

Wir haben das Interview in Hochdeutsch geführt, da es wohl auch “ennet” dem Rhein auf Interesse stossen dürfte.

 



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.145 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelLeShop leidet unter der Flaute im Detailhandel und vermeldet Umsatzrückgang im 3. Quartal
nächster ArtikelIm Gespräch: DayDeal.ch E-Commerce Spezialist Markus Land über Synergien zwischen Liveshopping und brack.ch
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT