Google: Trafficquelle Nr. 1 von Onlineshops

0
1724
Traffic- und Umsatzanteile typischer Onlineshops
Traffic- und Umsatzanteile typischer Onlineshops

Am Ende der E-Commerce Wertschöpfungskette, bei der Logistik, vermeldet die Schweizer Post neue Rekordwerte bei der Paketzustellung. Und wie sieht es ganz vorne aus, dort wo ein Grossteil des Traffics generiert wird?

Dort gibt es primär einen Player, dessen Spiel man spielen muss man sich bewusst sein muss: Google ist für einen substantiellen Anteil am Traffic in Schweizer Onlineshops verantwortlich und damit in den meisten Fällen gleichbedeutend mit einem substantiellen Anteil am Umsatz.

Und gerade aktuell wartet der Suchmaschinen-Gigant mit einigen Änderungen auf, die wichtig für Shopbetreiber sind. So unter anderem die Änderungen im Google Shopping Programm und die Kostenpflicht der Product Listing Ads. Aber auch, welche Strategien es für AdWords Budgets gibt.

In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Marketing + Kommunikation haben wir uns der Rolle von Google im E-Commerce gewidmet.

Den Artikel gibt es als PDF-Download sowie weitere Artikel rund um das Thema Onlinevertrieb.

 



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.733 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelSchweizer E-Commerce wächst 2012 deutlich langsamer auf CHF 10 Milliarden
nächster ArtikelE-Commerce Retourenquote – aktuelle Studie
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT