E-Commerce Award 2013: Bereits knapp 100 Bewerbungen eingegangen

0
1256

Zwei Wochen vor Teilnahmeschluss sind bereits knapp 100 Bewerbungen eingegangen in den insgesamt 10 Kategorien.

Namhafte Onlineshops wie Digitec, Books.ch, LeShop, Coop@Home, Hotelplan, Interhome, Mövenpick-Wein, DeinDeal, Vögele Shoes uva buhlen um die Kategoriensiege und, wer die Nachfolge von freitag lab ag als Swiss E-Commerce Champion antritt.

Teilnehmen können noch bis zum 28. Februar 2013 alle Händler, die online oder mobil 2012 aktiv in die Schweiz verkauft haben.

Wir wollen 2013 an den grossen Erfolg vom vergangenen Jahr anknüpfen, der uns auch von den Medien unisono zugestanden wurde.

Jetzt zum Swiss E-Commerce Award anmelden

Die Preisverleihung findet wiederum in feierlichem Rahmen der Schweizer Internet-Fachmesse ONE in der Messe Zürich-Oerlikon am Mittwoch 15. Mai 2013 statt.

Aussteller der Carpathia E-Commerce Zone @ ONE profitieren neben einem hoch-affinen Zielpublikum zudem von einem attraktiven Kombi-Angebot.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei unseren Sponsoren, allen voran hybris als Presenting-Partner wie auch den Kategoriensponsoren Arvato InfoscoreAspectraBillpayCRIF/Deltavista, DatatransHostpointMS Mail Service AGDie Schweizerische Post und Trusted Shops,



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.145 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelZalando in Zahlen: Nach einem Jahr schon in den Umsatz Top-10 der Schweiz
nächster ArtikelWie Onlineshops die Zielgruppe Frau links liegen lassen – SHEcommerce Studie 2013
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT