Ausgezeichnete Schweizer Online- und Mobileshops

0
1779

Diese Woche wurden gleich zwei renommierte Branchen-Awards vergeben. In München wurde Anfangs Woche der Internet World Business Shop Award verliehen, gestern in Zürich bereits zum 13. Mal der Best of Swiss Web Award.

Letzterer grundsätzlich mit einer primären digitalen Marketing-Ausrichtung. Aber auch hier konnten sich einige Shop-Anwendungen über Auszeichnungen freuen.

Aus Schweizer E-Commerce Sicht; and the winners are…

Internet World Business Shop Award

Internetworld Business Shop Award 2013

Kategorie Auszeichnung Shop
Bester Markenshop 2. Platz Freitag lab. ag
Bester Mobile Auftritt 2. Platz Interhome iPad App

Best of Swiss Web Award

Best of Swiss Web 2013

Kategorie Auszeichnung Shop
Online Marketing Silber Brack.ch 2.0
Technology Silber dieci.ch
Usability Silber dieci.ch
Usability Silber Interhome iPad App
Digital Performance Campaigns Silber Linsenmax
Technology Bronze weekend4two.com
Online Marketing Bronze wog.ch
Online Marketing Bronze dieci.ch
Usabiliy Bronze Vini Vergani
Mobile Bronze LeShop iPad App
Mobile Bronze wog.ch iPhone App

 Wir gratulieren den ausgezeichneten Online- und Mobilehops herzlich!

Und nicht vergessen; am 15. Mai 2013 wird der Swiss E-Commerce Award verliehen – dort schafft es garantiert ein Schweizer Onlineshop auf den 1. Platz!

Hinweis; wir haben diejenigen Projekte gelistet, die auch nach der Definition des Swiss E-Commerce Award als Onlineshop gelten: „Jede Schweizer oder vom Ausland her betriebene Website oder mobile Anwendung, die durch ein Warenkorbsystem mindestens ein Produkt B2B oder B2C 2012 in die Schweiz verkauft.“



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4'500 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

Nur im Newsletter
Kuratierte Artikel rund um Digital Commerce sowie Digital Commerce Jobs.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelWenn der Detailhandel im Selbstmitleid zu versinken droht
nächster ArtikelWeckruf II: Detailhandelsflächen vor dem Ausverkauf wegen Onlinehandels-Boom
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein