E-Commerce-Demoshop by Swisscom – Klicken auf eigene Gefahr

1
2551
Swisscom Homepage-Tool mit Onlineshop
Swisscom Homepage-Tool mit Onlineshop

Wir wurden heute im Rahmen des Swiss E-Commerce Awards auf das „Swisscom Homepage Tool“ aufmerksam gemacht. Der Schweizer Telecom-Markführer bietet KMUs einfache Tools zur Erstellung der eigenen Webpräsenz an.

Verschiedene Editionen stehen zur Verfügung, die „Unlimited Pro“ Ausführung gar mit eigenem Onlineshop für schlappe CHF 39.90 p. Monat (!).

Als spezielle Features werden u.a. Flash-Intros („Kleine, animierte Bildsequenzen„) oder ein Counter („Zeigt an, wie viele die Homepage schon besucht haben„) angepriesen.

Wohl gemerkt, wir schreiben das Jahr 2013 und in der Schweiz wird der Online-Umsatz auf CHF 10 Milliarden geschätzt. Ich gehe nicht davon aus, dass die mit diesem Tool realisierten Onlineshops auch nur einen marginalsten Anteil zu diesem Resultat beitragen.

Liebe Leser; überzeugt Euch selbst vom Demo-Shop der Swisscom – Klicken auf eigene Gefahr!

Liebe Swisscom; es kann doch nicht Euer Ernst sein, im Jahre 2013 noch mit so einem Onlineshop Werbung zu machen – aber herzlichen Dank für diesen Flashback!

Eigentlich fehlt nur noch das „under construction“ animated GIF.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4'000 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

Nur im Newsletter
Kuratierte Artikel rund um Digital Commerce sowie Digital Commerce Jobs.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelGoogle Shopping bald auch für den stationären Handel
nächster ArtikelMobile Websites fallen bei jedem zweiten Smartphone-Nutzer durch
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

1 KOMMENTAR

  1. Also, ich finde, das ist ein Hammerangebot. Mein Businessplan sieht für nächste Woche 19 700 verkaufte Rasenmäher und 146 000 elektrische Heckenscheren vor. Jedenfalls habe ich mir heute bereits meinen neuen Maserati bestellt, und morgen kommt der Architekt vorbei, um den Swimming Pool neu zu dimensionieren. All dies wäre ohne Online Shop von Swisscom undenkbar gewesen.

    Danke, Swisscom 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein