Logistik ist Key: Jetzt kommt der Paket-Beamer!

0
2039

Eine nicht ganz ernst gemeinte Reaktion auf die PR-Offensive von Amazons Jeff Bezos mit der Drohne vergangener Woche. Seine viel beachtete Ankündigung hat zwischenzeitlich auch weitere Logistiker auf den Plan gerufen.

So soll DHL bereits zu Testzwecken Medikamente mit dem Paketkopter ausgeliefert haben und auch UPS experimentiere bereits mit Mini-Drohnen. Selbst FedEx bestätigte laut t3n entsprechende Versuche. Selbst mit Katapulten wird in Österreich experimentiert.

Während die Logistiker neben Amazon noch an den unbemannten Fluggeräten basteln, holt Vente Privée  CEO Jacques-Antoine Granjon zum grossen Gegenschlag aus .

Der Gründes der „Mutter aller Shopping-Clubs“ – Vente Privée erzielte 2012 einen Umsatz von EUR 1.3 Milliarden – will bis Ende des Jahrhunderts seine Pakete beamen und so innert Sekunden per Teleportation zum Kunden bringen.

Er erklärt seinen revolutionären Ansatz gleich selbst 😉

[youtube width=“600″ height=“400″]http://www.youtube.com/watch?v=ntGcI6dtTd0[/youtube]

 



letzter ArtikelBlack Friday und Cyber Monday – US E-Commerce legt um 1 Milliarde Dollar zu
nächster ArtikelWer schützt den Konsumenten vor dem Konsumentenschutz?
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein