E-Commerce Connect: Erste Details zum hochkarätigen Programm

0
2167

Swiss E-Commerce Connect

Am 7. Mai 2014 startet in der Messe Zürich die Swiss E-Commerce Connect, die neue Tagesveranstaltung für den Schweizer Online- und Multi-Channel Handel – vom Handel für den Handel.

Das Konzept ist Programm; mit Ausnahme der zwei Keynotes keine Power-Point-Referate sondern spannende und top-aktuelle Branchen- und Themenpanels.

Zusagen zu den Panels liegen vor von zahlreichen hochkarätiger Online- und Multi-Channel Händlern wie auch erfolgsversprechender Startups.

Darunter unter anderen CEOs oder E-Commerce Verantwortliche folgender Händler in alphabetischer Reihenfolge; Brack, ExLibris, Manor, Outfittery, Preloved wie auch von Seiten B2B führende Player wie Brütsch-Rüegger oder iba.

Als Special-Feature integriert die E-Commerce Connect zudem die K5-Session mit Jochen Krisch mit einem Panel deutscher Player zum Thema “Schweiz als attraktiver Markt für deutsche Händler”. Hierzu weitere illustre Namen im Verlauf dieser Woche.

Ticketvorverkauf

Der Ticketvorverkauf startet ab dem 1. Februar 2014. Mehr Informationen zur Swiss E-Commerce Connect auf der Veranstaltungs-Website.



letzter ArtikelUmatzplus von 55 Mio. für die Competec-Gruppe mit Brack und Alltron
nächster ArtikelLogistik ist Key: Same-Day-Delivery mit MyTaxi
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein