bol.ch zieht sich zurück – Konsolidierung im Schweizer Buch- & Medienmarkt

0
361

bol.ch zieht um zu buch.chDie Konsolidierungswelle im Schweizer Buch- und Medienmarkt schreitet voran. Ende 2012 hat Orell Füssli seinen Discounter storyworld.ch vom Markt genommen.

Heute nun die Ankündigung, dass sich bol.ch vom Markt zurückzieht rsp. seine Geschäftstätigkeiten mit buch.ch zusammenlegt, wie auf dem Shop zu lesen ist.

bol.ch gehört wie buch.ch, thalia.ch und books.ch in der Schweiz zur Orell Füssli Thalia AG in Winterthur und dürfte sich den Markt mit Weltbild und Ex Libris aufteilen gem. der aktuellen Liste der umsatzstärksten Onlineshops.

Auch die aktuellen VSV/GfK Zahlen zeigen, dass der Markt für CD, DVD, Bücher und Audio allgemein rückläufig ist, hauptsächlich verursacht durch die Digitalisierung und andere Angebote wie Streaming, Flatrates etc. Medien sind das einzige (nominell) rückläufige Sortiment im Schweizer E-Commerce.

Gesamtmarkt nach Sortimenten (B2C) im Schweizer Online- und Versandhandel - Quelle: VSV/GfK 2014
Gesamtmarkt nach Sortimenten (B2C) im Schweizer Online- und Versandhandel – Quelle: VSV/GfK 2014

 

 



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.536 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT