Wieder ein Top-Referent an der Swiss E-Commerce Award Preisverleihung

2
2533

Swiss-Ecommerce-Award_140x140pxWie in den vergangenen Jahren wird auch dieses Jahr die Preisverleihung des Swiss E-Commerce Award durch einen Top-Referenten bereichert.

Wir sind besonders stolz, dieses Jahr Prof. Dr. Klemens Skibicki für die Preisverleihung gewinnen zu können. Er ist Professor für Marketing und Marktforschung an der Cologne Business School in Köln.

Prof. Dr. Klemens Skibicki

Seine Referate sind legendär – sein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Anwendung nachhaltiger, fachübergreifender und wissenschaftlicher Social-Media-Analysen und -Strategien. So steht denn Social auch im Zentrum seines Referates:

«E-Commerce goes everywhere – warum Social Commerce der Normalfall des Verkaufens wird.»

Die Preisverleihung der Swiss E-Commerce Award findet am 7. Mai 2014 in der Halle 7 der Messe Zürich statt – gleich im Anschluss zur Swiss E-Commerce Connect, der neuen Konferenz für E-Commerce und Multichannelhandel.

Jetzt Tickets sichern.



letzter ArtikelSchweizer E-Commerce Relaunch-Rallye IV
nächster ArtikelRingier und b-to-v Partners beteiligen sich an verkaufen.ch
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

2 KOMMENTARE

  1. Das Referat „E-Commerce goes everywhere – warum Social Commerce der Normalfall des Verkaufens wird“ war eines der Highlights der Konferenz. Prof.Skibicki hatte etwas über eine Verfügbarkeit per Download angekündigt. Wo? Danke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein