Nominiert für den Swiss E-Commerce Award 2014 sind…

1
1363

Nachdem vergangene Woche das Programm für die Preisverleihung wie auch das Referat publiziert wurde, sind nun auch die Nominationen für den 3. Swiss E-Commerce Award bekannt.

Nach eingehender Vorbereitung hat sich Ende März die 12-köpfige Fachjury einen Tag lang gemeinsam intensivst mit den über 135 Bewerbungen auseinandergesetzt und in jeder Kategorie aufgrund eines standardisierten Verfahrens die Noten vergeben:

Und hier ist sie, die Liste der nominierten Online- und Mobileshops (in alphabetischer Reihenfolge).

Die Preisverleihung findet am 7. Mai 2014 ab 16 Uhr in der Halle 7 der Messe Oerlikon statt – gleich im Anschluss an die neue E-Commerce und Multichannel Konferenz E-Commerce Connect; zeitgleich zur ONE und topsoft in den Hallen 5+6.

Das Programm für die E-Commerce Connect ist ebenfalls bereits online mit zahlreichen Leckerbissen, die kein E-Commerce Interessierter, Entscheider oder Engagierter verpassen sollte.

Noch sind wenige Tickets für die Konferenz Swiss E-Commerce Connect (ab 9 Uhr) wie auch für die Preisverleihung (ab 16 Uhr) verfügbar.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.145 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelDie 4P’s sind tot – Es leben die 8C’s im E-Business
nächster ArtikelMammut will dem Onlinehandel die Marschroute diktieren
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT