Die Multi-Channel-Lüge

0
401
"Die Multi-Channel-Lüge" - Fachartikel von Thomas Lang im Special "Onlineshopping" in der aktuellen Handelszeitung
“Die Multi-Channel-Lüge” – Fachartikel von Thomas Lang im Special “Onlineshopping” in der aktuellen Handelszeitung

Im Sonderbund “Onlineshopping” der aktuellen Handelszeitung mein Fachartikel zur Multi-Channel-Lüge.

Denn der stationäre Handel versucht sich immer häufiger an Multi- und Cross-Channel- Konzepten. Und der Ansatz ist oft falsch.

 

 

 

 

 

 

 

Die ultimativen Tipps, wie es garantiert schief geht – die Flop-Ten:

  1. Vorhandene IT-Systeme definieren den Funktionsumfang.
  2. Prozesse werden zurechtgebogen statt neu gedacht.
  3. Zentralistische Innenansicht dominiert das Konzept.
  4. Die Filiallogistik bleibt separiert von der Online-Logistik.
  5. Verkaufspersonal wird weder sensibilisiert noch involviert.
  6. Traditionelle Zielmessungen stützen Kannibalisierungsangst.
  7. Mangelnde Kostenwahrheit und Wirtschaftlichkeit der bisherigen Kanäle.
  8. Organisation beruht weiterhin auf Kanälen statt auf bspw. Kundentypologien.
  9. Online ist nicht auf der GL-Ebene vertreten.
  10. Die Wünsche des Kunden «stören» die innere Idealvorstellung.

Den Sonderbund gibt es auch auf unserer Website als PDF-Download.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.821 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT