Veranstaltungshinweis: Multichannel Management Kongress 2014

0
1990

In der Wahrnehmung des Kunden ist Multichannel tot, denn der Kunde denkt nicht in Kanälen. Dies stellt jedoch Händler vor enorme Herausforderungen, die bei weitem nicht nur technologischer Natur sind. Vom kritischen Hinterfragen des Vertriebsmodelles bis hin zu tiefgreifenden organisatorischen Veränderungen hat diese digitale Transformation im Handel alles zu bieten.

Am 1. und 2. Juli findet in Köln der EHI Multichannel Management Kongress statt der sich (hoffentlich) auch mit solchen Fragestellungen auseinandersetzt. Eindrücke und Feedbacks zum Programm des vergangenen Jahres haben wir zusammengefasst oder auch als Storify-Wrap-Up zusammen gestellt.

Disclaimer: Carpathia ist Medienpartner des Kongresses



letzter ArtikelLogistik ist Key: Post nimmt Yellowcube in Betrieb
nächster ArtikelGerangel um die Plätze hinter Amazon
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein