Zalando in Zahlen: Ankündigung Börsengang 2014 mit Detailzahlen und neuer Startseite

0
202

zalando-paket-neuZalando machte sich nicht nur zahlenmässig fit für die Börse sondern gestern auch noch schön mit der Neugestaltung der Startseite und dem Navigationslayout. Die ganze Site wirkt seit gestern übersichtlicher und entschlackt.

Auch wurden zahlreiche Ablenkungen entfernt, zum einen der bislang verspielt wirkende Warenkorb der als Zalando-Paket visualisiert war, zum anderen auch die Vertrauenselemente wie Trusted-Shops und VSV-Siegel die neu im Footer angeordnet wurden.

Übersichtlichere und entschlacktere Startseite von Zalando per Anfangs September 2014
Übersichtlichere und entschlacktere Startseite von Zalando per Anfangs September 2014

Börsengang noch für 2014 angekündigt

Heute früh kündigte Zalando zudem nun den Börsengang noch für dieses Jahr an. Laut der 20-seitigen Pressemitteilung, die zahlreiche Informationen zum Geschäftsverlauf enthält (aufrufbar via Investor-Relations), strebt Zalando die Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse an.

Die weiteren Informationen in Stichworten:

  • Die bestehenden Gesellschafter behalten ihre Anteile; es werden neue Aktien zur Finanzierung des langfristigen Wachstums ausgegeben.
  • Es sollen Aktien im Umfang von 10-11% des Eigenkapitals (nach IPO) plaziert werden.
  • Der Börsengang erfolgt unter der Federführung von Morgan Stanley, Goldman Sachs International und Credit Suisse.
  • Profitabler Geschäftsgang für das 1. Halbjahr 2014 sowohl gruppenweit mit einer EBIT-Marge von 1.2% wie auch DACH mit 4.6% wie berichtet.
  • EUR 2 Milliarden Umsatz im Zeitraum 1.7.2013 – 30.6.2014.
  • „Zalando“ verfügt über eine gestützte Bekanntheit des Brands von 88%.
  • Heutige Logistikinfrastruktur kann doppeltes heutiges Volumen (20 Mio Pakete / EUR 2 Mrd. Umsatz im 12-Monatszeitraum) bewältigen.
  • Es werden aktuell über 500 IT-Experten beschäftigt welche die Skalierbarkeit der technischen Plattformen gewährleisten.
  • Mobile ist auch bei Zalando ein wichtiger Kanal (Zahlen 2. Quartal 2014):
    • 41% des Traffic kommen von mobilen Geräten
    • 30% des Umsatzes kommen von mobilen Geräten
  • 13.7 Mio. aktive Kunden (haben mind. einmal in den vergangenen 12 Monaten eingekauft)
  • Brutto-Transaktionsumsatz EUR 179.- pro aktivem Kunde (vor Retoure)

Weitere Leistungskennziffern in nachfolgender Tabelle worauf sich auch die „sagenumwobene“ Retourenquote annähern lässt, welche wertmässig doch bei über 60% liegt (2013: durchschn. Warenkorb von EUR 65 [nach Retoure] vs. durchschn. Brutto-Transaktionsgrösse von EUR 179.- [vor Retoure]).

Nimmt man als Basis für die Conversion-Rate die Anzahl Visits und Bestellungen, so kommt Zalando im 2. Quartal 2014 auf 3.2%.

Wesentliche Leistungskennziffern pro Quartal Q1 2012 – Q2 2014 - Quelle: Zalando
Wesentliche Leistungskennziffern pro Quartal Q1 2012 – Q2 2014 – Quelle: Zalando


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.762 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT