DeinDeal schnappt sich die Dealportale der NZZ

1
1733

DeinDeal.chAls die NZZ im Sommer vor zwei Jahren die beiden Dealplattformen  zentraldeal.ch und ostdeal.ch lancierte fragten wir uns, was die “Alte Tante” wohl damit will.

Scheinbar hat man nun (k)eine Antwort darauf gefunden und die beiden Plattformen an die führende Gutscheinplattform der Schweiz, an DeinDeal verkauft. Über den Kaufpreis war trotz Nachfrage nichts in Erfahrung zu bringen. Man darf davon ausgehen, dass der Preis wohl eher bescheiden war wie mutmasslich der Erfolg der beiden Plattformen.

Die NZZ will sich vermehrt auf publizistische Inhalte konzentrieren und dürfte ein primäres Interesse daran gehabt haben, dass mit DeinDeal der Weiterbetrieb rsp. die Einlösung der noch ausstehenden Deals gewährleistet wird, wie die Handelszeitung schreibt:

“Die Kunden der beiden Plattformen werden in den kommenden Tagen über die Übernahme informiert, heisst es. Bereits erworbene Deals sollen ihre Gültigkeit behalten und können offenbar wie gewohnt eingelöst werden.”

DeinDeal wurde 2010 gegründet und gehört zur Mehrheit dem Ringier Verlag. Bereits vor gut einem Jahr hat man das Schweizer Geschäft von DailyDeal übernommen und sich vom reinen Gutscheinportal zum veritablen Onlinehändler entwickelt.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.133 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelAGB-Checkbox: Kreditkarten Firmen bestehen auf Conversions-Hürde
nächster ArtikelAmazon – Amazon – Amazon
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT