Mobile als Rankingfaktor – Welche Schweizer TOP 50 Shops müssen den 21.4. fürchten?

3
117

Jetzt macht Google ernst!

Am 21. April ist es soweit. Google wird die optimierte Darstellung für Mobilgeräte (Smartphones) als Rankingfaktor einführen. So wurde es am 26. Februar im Google Webmaster Blog angekündigt.

Am diesjährigen St. Galler Internettag wies Patrick Warnking, Google Chef Schweiz, die staunenden Interessierten Teilnehmer ebenfalls auf dieses Datum hin.

Dass Besuche und Umsätze über mobile Devices klar auf dem Vormarsch sind, muss man an dieser Stelle sicher nicht noch speziell erwähnen – 10  bis 50% sind Werte, wie sie im Mittel bzw. an Spitzen an bestimmten Tagen oder Uhrzeiten bei Schweizer Online-Shops anzutreffen sind. Nun kommt zu der steigenden Nachfrage seitens der User noch ein schlagendes Argument hinzu. Spätestens jetzt sollten alle Shopbetreiber aufgewacht sein und bei ihren Angeboten auf dieses Thema nicht nur sensibilisiert sein, sondern auch handeln.

Google bietet ein Tool an um zu testen, ob eine Seite als mobil optimiert bewertet wird. Dieses Tool ist Bestandteil von zahlreichen Tipps und Anleitungen zu diesem Thema.

Mobile: Wer ist Top und wer Flop?

Mit Hilfe dieses Tools haben wir mal die Ergebnisse aller TOP 50 Shops gemäss der Liste (B2C) der 100 umsatzstärksten Shops zusammengetragen. Die Ergebnisse des Tests sind über den Link des jeweiligen Shops aufrufbar (Test wird erneut durchgeführt).

Bei einigen Shops sind zwar mobile Seiten vorhanden, jedoch verhindern die robots.txt oder andere Weiterleitungen einen erfolgreichen test. Hier können sicher noch Nacharbeiten in den kommenden 4 Tagen sinnvoll sein.
Die Tests wurden am 15. und 16. April durchgeführt und sind somit eine Momentaufnahme.

Hier die Ergebnisse: 

Rang Shop Status Bemerkung
1 digitec.ch Grün
2 amazon.de Grün
3 nespresso.com/ch Grün
4 zalando.ch Grün
5 leshop.ch Rot
6 brack.ch Gelb keine Weiterleitung zur mobilen Seite
7 coopathome.ch Gelb Nur mobile Triage-Seite
8 microspot.ch Rot
9 nettoshop.ch Rot
10 deindeal.ch Grün
11 exlibris.ch Grün
12 store.apple.com/ch-de Grün
13 steg-electronics.ch Rot  PCP und Steg haben fusioniert und…
13 pcp.ch Rot …werden beide auf Rang 13 angezeigt
14 laredoute.ch Grün
15 reifendirekt.ch Grün
16 amazon.com Grün
17 tchibo.ch Grün
18 conrad.ch Rot
19 ikea.com/ch Grün
20 hawk.ch Rot
21 eboutic.ch Grün
22 bonprix.ch Grün
23 weltbild.ch Grün
24 ackermann.ch Grün
25 jelmoli-shop.ch Grün
26 amazon.fr Grün
27 galaxus.ch Grün
28 bettybossi.ch/de Grün
29 vac.ch Rot
30 baby-walz.ch Rot
31 fashionfriends.ch Grün
32 quelle.ch Grün
33 fust.ch Rot
34 wog.ch Rot
35 fleurop.ch Grün
36 cornelia.ch Gelb Mobile Seite vorhanden, kann aber nicht aufgerufen werden
37 qoqa.ch Grün
38 vedia.ch Grün
39 azone.ch Rot
40 delinat.com Grün
41 manor.ch Rot
42 fnac.com Grün
43 espritshop.ch Rot
44 cede.ch Rot
45 schmuck.ch Rot
46 conforama.ch Rot Fehler in Vorschaltseite
47 dell.ch Rot
48 my-store.ch Grün
49 angela-bruderer.ch Rot
50 ifolor.ch Rot Vorschaltseite wird nicht erkannt

Bei einigen Shops waren wir selber erstaunt, dass diese nicht optimiert waren. Spannend wird, welche Auswirkungen für die Suchenden sichtbar werden bzw. was die Shopbetreiber spüren werden. Hinweise und Erkenntnisse können gerne in den Kommentaren ergänzt werden. Wer sich noch tiefer mit den Auswirkungen beschäftigen mag, kann einen umfassenden Beitrag von Sistrix zu diesem Thema lesen.

Fazit: Viele Shops haben das Thema bisher nicht genügend ernst genommen – hoffentlich werden nun weitere Angebote für mobile Endgeräte optimiert und so für die Kunden besser nutzbar.

Mobile wird auch ein wichtiges Thema an der E-Commerce Connect Konferenz am 10. Juni im Kaufleuten sein. Für Händler und Hersteller sind noch wenige Early-Bird Tickets verfügbar.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5192 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT