Project-Thor: Swisscom und Coop wollen Schweizer Marktplatz lancieren

0
1087

Swisscom und Coop planen gemeinsamen Marktplatz

Wie inside-it gestern exklusiv berichtete, planen die beiden Grosskonzerne Swisscom und Coop einen Marktplatz.

Hierzu wurde als Joint-Venture die Eos Commerce AG Ende April gegründet.

“Ins Start-up bringen die beiden Partner ihre Kompetenzen im Bereich Digitalisierung, E-Commerce sowie der Vermarktung und dem Handel ein,”

erklärt Swisscom Sprecher Huber gegenüber inside-it.

VR-Präsident der neuen Unternehmung ist der Coop-Handels-Chef Daniel Stucker. Weiter im VR vertreten sind Coop-Finanzchef Reto Conrad und Interdiscount-Leiter Pierre Wenger.

Das Joint-Venture trägt den Namen Project-Thor, so auf jeden Fall der Hinweis auf der eigens eingerichteten Recruiting-Micro-Site wo aktuell 19 Positionen besetzt werden sollen. Und auch hier konzentriert man sich auf den ersten Blick auf Open-Source Technologien – ganz im Gegensatz zur eher SAP-lastigen Konzernwelt von Swisscom und Coop.

Und die Domänen zu Project-Thor sind auf jeden Fall vom Head of Sales & Key Account Management der “Secret Company” registriert.

Marktplatz; unterschätztes Potential in der Schweiz

Gegenüber dem Ausland sind B2C Marktplätze in der Schweiz immer noch unter dem Radar. Auch an der E-Commerce Connect Konferenz diskutierten Vertreter von Rakuten, Ricardo und Ricardoshops die Potentiale.

Insofern ist die Entwicklung interessant, dass Swisscom und Coop das Heft nun selber in die Hand nehmen, denn

  • Coop fehlt ein Marktplatz rsp. eine Plattform, um ihre Online-Aktivitäten zu konsolidieren im Gegensatz zur Migros, welche den Warenhaus- und Marktplatz-Gedanken mit Galaxus umzusetzen versucht. Coop ist gerade im vergangenen Jahr auch online sehr stark gewachsen (Coop knackte 2014 online die Umsatzmilliarde).
  • Swisscom ist in diversen handelsnahen Bereichen wie Payment oder auch den eigenen Cross-Channel Aktivitäten aktiv unterwegs und setzt hier & dort Benchmarks
  • Und beim grössten Schweizer Marktplatz – Ricardo und Ricardoshops.ch – herrscht seit Monaten ein Vakuum nach der Übernahme durch Tamedia Anfangs Jahr und dem nach wie vor offenen Entscheid seitens der Wettbewerbskommission, welche Anfangs Juni eine vertiefte Prüfung angekündigt hat

Dieses Joint-Venture dürfte wohl die Handschrift von Ex-Coop-CEO Hansueli Loosli tragen, der aktuell gleichzeitig als Verwaltungsrats-Präsident von Coop und der Swisscom amtet.


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.206 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT