Letzte Tickets sichern für Connect Konferenz und Award Preisverleihung

0
1679

Es sind nur noch ganz wenige Tickets für die hochkarätig besetzte Swiss E-Commerce Connect Konferenz und die feierliche Award-Preisverleihung inkl. der MS-Direct E-Commerce-Night verfügbar. Die Platzzahl im Kaufleuten ist auf 400 Sitz- und 100 Stehplätze beschränkt.

Knapp 400 Teilnehmer haben sich bis heute zur Konferenz am Mittwoch 31. Mai 2017 im Kaufleuten Zürich angemeldet. Darunter überwiegend Händler, Hersteller und Brands wie auch Pureplayer, Omni-Channel-Händler und Marktplätze aus den Bereichen C2C, B2C und B2B.

Und für die Preisverleihung der 6. Swiss E-Commerce Awards erwarten wir nochmals über 100 zusätzliche Gäste, so dass die festliche Übergabe der Award-Trophäen vor ausverkauftem Haus stattfinden wird. Die Nominationen für die besten Schweizer Mobile- und Onlineshops wurden diese Woche bereits bekannt gegeben.

Rückblick auf die erfolgreiche letztjährige Durchführung:

Ausverkauftes Haus erwartet

Abermals wird ein ausverkauftes Kaufleuten beiwohnen, wenn beim Swiss E-Commerce Award die 10 Kategorien-Gewinner, die 3 Spezialpreis-Träger und der E-Commerce Champion 2017 verkündet werden.

Und der Conversion-Papst André Morys wird mit seiner Keynote an der Award-Verleihung auf die wunden Punkte aufmerksam machen: Digitaler Wandel im Handel und wo es wirklich weh tut.

Nach der Preisverleihung die MS-Direct E-Commerce Night mit DJ, kostenlosen Getränken und weiteren Überraschungen.

Noch sind für die drei Veranstaltungen kleine Rest-Kontingente an Tickets online verfügbar.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.131 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelShoppingcenter-Umsätze rückläufig – E-Commerce gewinnt an Terrain
nächster Artikel«Erfolgreich handeln in einer Plattform-Welt» – 20% Schweizer-Rabatt für K5 Berlin am 22./23. Juni
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT