«Entweder man hat Geld oder Mut» – Rückblick auf E-Commerce Connect, Award und Night [inkl. Video]

1
3504

Vor gut 10 Tagen fanden knapp 700 begeisterte Teilnehmer den Weg ins Zürcher Kaufleuten (692 Tickets wurden ausgestellt, um ganz exakt zu sein). Das Who’s’Who des Schweizer Onlinehandels, Retails und Detailhandels sowie Vertretern von Brands und Herstellern und vielen mehr.

Die Swiss E-Commerce Connect Konferenz war mit über 400 Teilnehmern restlos ausverkauft. Händler, Hersteller und Brands aus den Bereichen Pureplay, Omni-Channel und Marktplätze für C2C, B2C und B2B trafen sich zum Erfahrungsaustausch aus erster Hand.

Das Votum von Alain Frei, COO Amorana, «Entweder man hat Geld oder Mut» zog sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung, die mit hochkarätigen Speakern und Panelteilnehmern besetzt war.

Der nachfolgenden Preisverleihung derp Swiss E-Commerce Awards wohnten über 600 Leute bei – die Gala wurde in beiden Sälen über Live-Stream übetragen. Digitec-Galaxus wurde mit galaxus.ch als E-Commerce Champion 2017 gefeiert.

Und an der MS-Direct E-Commerce Night feierten alle Beteiligten und zusätzliche Gäste bis tief in die Nacht hinein zu den Tunes von DJ Baldower und dem u.a. für die Connect komponierten Theme-Song:

Die drei Events sind bereits wieder Geschichte, doch noch immer erreichen uns zahlreiche positive Feedbacks und wir werden auf die Veranstaltungen und die dort diskutierten Themen angesprochen. Das freut uns nicht nur riesig, sondern bestätigt und motiviert uns, diese Formate im bisherigen Konzept weiterzuentwickeln.

Video-Rückblick

Der ganze Tag lässt sich nochmals als Revue passieren im gut 4-minütigen Video-Zusammenschnitt – viel Vergnügen!

Fotos und Bilder

Bilder in druckfähiger Qualität finden sich aufbereitet bei Flickr – nachfolgend die Highlights aus der Konferenz:

Connect 2017 Highlights

Social Media

Unsere Freunde von Tinkla haben wiederum alle Veranstaltungen begleitet und die Social Media Kanäle betreut. Absolut lesenswerte Zusammenfassungen der einzelnen Elemente gibt es drüben bei Storify.

Wie professionell die Crew von Tinkla dabei vorgegangen ist und wie viel Vorarbeitet man dazu benötigte, darüber haben Sie in einem Hintergrund detailliert berichtet: Live-Kommunikation an Events: Was es braucht und wie sich ein Arbeitstag anfühlt



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.626 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelAbmahnwelle von «Fidget Spinner» im Schweizer Onlinehandel
nächster ArtikelStrukturwandel im Detailhandel: Mehr als die Digitalisierung der Kanäle
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT