Verkaufsargument Kundennähe – Preview des B2B-Monitors an der Connecta

0
3750

Die Komplexität von B2B-Onlineshops offenbaren sich oftmals erst in der Tiefe und sind ohne Login nicht zu erreichen. Hinter der Fassade können Prozessunterstützungen, Schnellbestellmöglichkeiten, Datei-Importe, Wiederbestellfunktionen oder Konfiguratoren verborgen sein. So werden Innovationen oftmals vom B2B getrieben, ein Beispiel dafür der «Amazon» Dash-Button.

Grafik: Carpathia AG

Doch trotz aller Innovation ist der persönliche Kontakt und die Beratung nach wie vor ein wichtiges Verkaufsargument um sich gegenüber der Konkurrenz abzuheben. Diese Kundennähe ins Digitale zu Transformieren ist eine der Herausforderungen, denen sich B2B-Unternehmen stellen müssen. So hat sich im B2C-Bereich gezeigt, dass der persönliche Kontakt an Bedeutung verliert und der Kunde von morgen Omni-Channel-Excellence erwartet.  Wichtigstes Verkaufsargument gegenüber Mitbewerbern – Quelle & Grafik: Carpathia AG

Diese und weitere Insights aus dem B2B-Monitor stellte Alexandra Scherrer im Rahmen der Connecta vor.

Mit dem B2B-Monitor ergründen wir den Status Quo der B2B-Unternehmen im Bereich Digital Commerce. Veröffentlicht wird der B2B-Monitor am 13. November, hier in unserem Blog.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein