Goodbye Scope – Welcome to Carpathia Digitaler Wandel im Handel kuratiert!

0
3097

In den vergangenen Jahren haben wir mehrmals wöchentlich bei Scope die besten Artikel rund um den Wandel im Digitalen Handel kuratiert. Nun wird Scope in der bisherigen Anwendung eingestellt (Medienmitteilung).

Wir wollen den beliebten Service jedoch beibehalten und weiterhin mehrmals wöchentlich die besten Artikel rund um Digital Commerce kuratieren. Im Verlauf des Januars wird hierzu ein neuer Service etabliert, der eng mit dem Blog verbunden sein wird.

Wer auch 2019 nichts verpassen will, der registriert sich gleich jetzt:

[wysija_form id=“3″]

 

Digitaler Wandel im Handel - aus thescope.com wird kuratiert bei Carpathia Digital Business Competence
Digitaler Wandel im Handel – aus thescope.com wird kuratiert bei Carpathia Digital Business Competence


letzter ArtikelKassenlose Läden: Wieviel Amazon Go steckt in Valoras Avec Box?
nächster ArtikelAmazon und die Schweiz; es ist (nicht) kompliziert
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein