Digitec Galaxus AG wächst 2018 um 15% und verpasst die Umsatzmilliarde knapp

0
2433

Die Digitec Galaxus AG gab heute die Umsatzzahlen für das vergangene Geschäftsjahr bekannt und verpasste die im Frühjahr anvisierte Umsatzmilliarde nur knapp. Der Plattformumsatz beläuft sich für 2018 auf CHF 992 Mio. und stellt damit einen neuen Rekordwert im Schweizer Onlinehandel dar.

Der reine Warenertrag wird von Digitec Galaxus auf CHF 950 Mio beziffert, was dem eigenen Warenumsatz ohne Services und Provisionen aus dem Marktplatzgeschäft entspricht. Zur Vergleichbarkeit mit den Vorjahren verwenden wir die 950 Mio als Umsatzzahl.

Leicht abgebremstes Umsatzwachstum

Digitec Galaxus konnte im vergangenen Jahr nicht mehr im gleichen Umfang zulegen wie noch im Vorjahr, wächst jedoch nach wie vor stärker als der Gesamtmarkt und gewinnt damit Marktanteile hinzu.

2015201620172018Veränderungen
2018 (2017)
Warenumsatz Digitec Galaxus625*704834950+ 14% (+18.5%)

*) Schätzung ohne Trading-Umsätze

Auch das GMV-Volumen ist um 15% angestiegen, wenn man die CHF 992 Mio für 2018 mit den CHF 861 Mio für das Vorjahr in Relation setzt.

Nach wie vor wird die Aufteilung der Umsätze zwischen Digitec.ch und Galaxus.ch nicht bekannt gegeben. Aufgrund unserer Markteinschätzung gehen wir von einem sog. Umsatzsplit im Umfang von 80:20 nach wie vor zu Gunsten Digitec.ch aus.

In der Medienmitteilung wird dieser Aspekt wie folgt kommentiert:

Sowohl der Elektronikhändler digitec als auch das Online-Warenhaus Galaxus wuchsen im abgelaufenen Geschäftsjahr zweistellig.

digitec war 2018 noch immer der umsatzstärkere Shop, während bei Galaxus die Wachstumskurve steiler nach oben zeigte.

Wir schätzen demnach die Umsatzverteilung wie folgt ein:

2015201620172018Veränderungen
2018 (2017)
Digitec515*602*690*775*+12.3% (+ 14.5%)
Galaxus45*102*144*175*+21.5% (+ 41%)

*) Split Digitec/Galaxus sind Schätzungen!

Umsätze (Warenertrag) der Digitec Galaxus AG in Mio CHF 2015-2018. Quelle: Digitec Galaxus AG / Grafik: Carpathia AG (Umsatzverteilung auf Digitec.ch und Galaxus.ch sind Schätzungen der Carpathia AG)
Umsätze (Warenertrag) der Digitec Galaxus AG in Mio CHF 2015-2018. Quelle: Digitec Galaxus AG / Grafik: Carpathia AG (Umsatzverteilung auf Digitec.ch und Galaxus.ch sind Schätzungen der Carpathia AG)

Grösseres Produktportfolio erfordert mehr Logistikkapazitäten

Zu Jahresbeginn 2018 umfasste das Sortiment der beiden Onlineshops noch eine Million Produkte. Zum Jahresende ist das Sortiment auf 2.6 Mio. angewachsen, dies vor allem auch durch die Anbindung von Marktplatzhändlern und deren Sortimenten.

Dies zeigte auch Auswirkungen auf die Logistik. Der Hauptstandort in Wohlen wird um eine weitere Halle erweitert aufgrund des Sortiments und der gesteigerten Versandvolumen, wie es in der Mitteilung heisst.

Auch der im Frühling lancierte EU-Hub (Wenn zwei scheitern, freut sich der Dritte: Digitec Galaxus lanciert EU-Hub) soll ausgebaut werden, damit Artikel von europäischen  Marktplatzhändlern innert 48 Stunden bei den Schweizer Kunden seien.

Warenlager von Digitec Galaxus in Wohlen / Quelle: Digitec Galaxus AG
Warenlager von Digitec Galaxus in Wohlen / Quelle: Digitec Galaxus AG

Positiver Deutschland Start

Anfangs November 2018 ist Galaxus mit einer Beta-Version seiner Plattform in Deutschland gestartet, nach eigenen Angaben im “kompetitivsten Markt Europas” wo laut CEO Florian Teuteberg das Angebot gut ankomme, jedoch noch viel Arbeit auch gerade hinsichtlich der Bekanntheit der Marke Galaxus vor ihnen liege:

Es wartet noch viel Arbeit auf uns. Wir lernen jeden Tag dazu und sind bereit, jede Herausforderung anzunehmen

 



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.213 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT