Phygitale Einkaufserlebnisse und Digital Mums – Interview mit Vanessa Delplace

0
1272

Nicht die Digital Natives an sich, sondern die anspruchsvollen Digital Mums sind die Zielgruppe von La Redoute. Diese Zielgruppe überlässt nichts dem Zufall, deshalb setzt La Redoute alles daran

ihnen ein umfangreiches und innovatives Einkaufserlebnis zu bieten,

so Vanessa Delplace. Dazu gehört auch das Experimentiert wird, wie zum Beispiel mit einem Pop-Up Store im Sihlcity der phygitale Einkaufserlebnisse ermöglicht. Erlebnisse welche das Beste aus den zwei Welten, On- und Offline zusammenbringen.

Welche Learnings La Redoute aus dem Pup-Up Store mitnimmt, wie sie es schaffen sich von den grossen Playern im Fashionmarkt abzuheben und weshalb sie sich für mehr Diversität im Digital Commerce einsetzt verrät Vanessa Delplace im Interview mit evecommerce.

Vanessa Delplace kennt sich sowohl mit Herausforderungen im Zuge der Digitalen Transformation als auch in einem multidisziplinaren Umfeld bestens aus und weiss, damit umzugehen. Bei der Ricardo-Gruppe hat Vanessa bereits in verschiedenen Positionen auf Management-Stufe gewaltet. Dem digitalen Vertrieb blieb sie treu und wurde E-Commerce und Omni-Channel-Direktorin bei Manor, anschliessend wechselte sie als Chief Digital Officer zu Aevis Victoria SA. Nun ist Vanessa Marketing Director von La Redoute Suisse.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.140 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT